Messdiener Brochterbeck
Frische Ideen für die Gruppenarbeit

Tecklenburg-Brochterbeck -

Zunächst fand sich niemand, der mit den jüngeren Messdienern der katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Paul ein Freizeitprogramm durchziehen wollte. Was sich jetzt geändert hat?

Sonntag, 16.04.2017, 08:04 Uhr

Wie Gruppenarbeit gestaltet werden kann, war Thema eines Messdiener-Workshop. Foto: Kirchengemeinde St. Peter und Paul

Die Brochterbecker Messdiener haben eine neue Leitungsgruppe. Nach Angaben der katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Paul haben drei Teamerinnen aus Münster mit den Jugendlichen überlegt, wie die Arbeit in der Leiterrunde gestaltet werden kann. Denn eine zeitlang fehlten Mitglieder, die neben den Übungseinheiten auch Freizeitangebote für die Kinder gestalteten. Im November fand sich dann eine Gruppe von 13 älteren Messdienern, die Lust hatten, zusätzliche Angebote für die Mädchen und Jungen zu entwickeln. Die Resonanz war bei den ersten Angeboten mit 20 bis 30 Kindern ansprechend, heißt es in der Mitteilung. Die neue Runde hat sich in einem Gottesdienst vorgestellt.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4767625?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F187%2F4852188%2F4894345%2F
Fritz Kalkbrenner bewegt die Massen
Musikproduzent Frotz Kalkbrenner rockt die Bühne.
Nachrichten-Ticker