Fachbereich Elektrotechnik und Informatik: 124 Absolventen
Spannendes Berufsleben wartet

Steinfurt -

124 Absolventen hat der Fachbereich Elektrotechnik und Informatik der FH Münster verabschiedet – so viele wie noch nie zuvor. „Vor Ihnen liegt nun ein spannendes Berufsleben, für das unser Studium Sie hoffentlich gut vorbereitet hat“, sagte Dekan Prof. Dr. Reinhart Job bei der Abschlussfeier im Bürgersaal des Rathauses.

Dienstag, 14.11.2017, 19:11 Uhr

Rekord: Der Fachbereich Elektrotechnik und Informatik der FH Münster hat 124 Absolventen verabschiedet.
Rekord: Der Fachbereich Elektrotechnik und Informatik der FH Münster hat 124 Absolventen verabschiedet. Foto: FH

Er gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass der Fachbereich Elektrotechnik und Informatik auch in diesem Jahr wieder einen wichtigen Beitrag für die Zukunft und Prosperität der Region geleistet habe.

Es folgten Grußworte von Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer und Prof. Dr. Ute von Lojewski, Präsidentin der FH Münster . Außerdem auf dem Programm stand die Festrede „Ich bin Ingenieur – was nun?“ von dem früheren IBM-Manager und jetzigen Unternehmer Tor Lund-Larsen, der sich auch in der Lehre des Fachbereichs engagiert. FH-Absolvent Bruno Burke blickte auf sein Wirken in verschiedenen Gremien des Fachbereichs zurück.

Für den musikalischen Rahmen sorgte die Ingo- Stahl-Band.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5288690?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F186%2F
Kleine Pflaster gegen die Wohnungsnot
 Keine Wohnungen: Studenten beziehen Zelte vor dem SchlossSo ein Aufenthalt im Zelt macht Spaß – solange man nicht dauerhaft darin wohnen muss.
Nachrichten-Ticker