Gottesdienste Weihnachten in St. Georg

Saerbeck -

An Heiligabend und den Weihnachtstagen lädt die St.-Georg-Pfarrgemeinde ein, den Kern der Weihnachtsgeschichte zu feiern.

Von Alfred Riese
Kaplan Ramesh Chopperapu im vergangenen Jahr an der „Adventswurzel“ in St. Georg.
Kaplan Ramesh Chopperapu im vergangenen Jahr an der „Adventswurzel“ in St. Georg. Foto: Alfred Riese

Jesu Geburt in einer Krippe in Bethlehem. In der Eucharistiefeier am Samstag, 23. Dezember, um 17 Uhr bringen die Pfadfinder das Friedenslicht aus Bethlehem in die Kirche. An Heiligabend (Sonntag, 24. Dezember) entfallen die 8-Uhr- und die 10-Uhr-Eucharistiefeier. Um 15 Uhr beginnt ein ökumenischer Weihnachtsgottesdienst im Haus am See. Krippenfeiern für Familien mit kleinen Kindern gibt es in der Pfarrkirche ab 15 Uhr und ab 15.30 Uhr. Nach einer adventlichen Einstimmung ab 16.40 Uhr beginnt um 17 Uhr dort der weihnachtliche Familiengottesdienst. Auch der festlichen, vom Kirchenchor mitgestalteten Christmette ab 22 Uhr geht eine 20-minütige adventliche Einstimmung voraus. Am ersten Weihnachtstag (Montag, 25. Dezember) beginnen Gottesdienste um 8 und um 10 Uhr, ebenso am zweiten Weihnachtstag.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5377269?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F