Bürgermeister Roos deutet „Sanierung mit dem Bagger“ an Die alte Hauptschule abreißen?

Saerbeck -

Die Rufe nach einer Sanierung der alten Hauptschule enden zumeist an dieser Summe: Alleine 1,5 Millionen Euro würde es kosten, den alten Bau wieder einigermaßen auf Vordermann zu bringen. Angesichts dieser Sachlage deutete Bürgermeister Wilfried Roos an, die fällige Sanierung doch besser mit dem Bagger anzugehen.

Kein Schmuckstein und regelmäßige Rufe nach Sanierung: die alte Hauptschule, die teilweise immer noch für Unterricht genutzt wird.
Kein Schmuckstein und regelmäßige Rufe nach Sanierung: die alte Hauptschule, die teilweise immer noch für Unterricht genutzt wird. Foto: Alfred Riese

Manchmal rücken auch Randthemen unvermittelt in den Mittelpunkt; denn im Schulausschuss ging es am Dienstag eigentlich um die Frage, wie das Geld aus dem Programm „Gute Schule 2020“ am besten ausgegeben wird. Entschieden wurde dazu übrigens noch nichts, auf Antrag von Mechthild Lüggert (UWG) wird der Gemeinderat das Beratungspaket am Donnerstag nächster Woche in aller Ruhe auspacken.

Karl Waterkamp , Leiter der Gesamtschule, beklagte sich in diesem Zusammenhang aber sehr über die inzwischen unhaltbaren baulichen Mängel in der alten Hauptschule: Der feuchte Keller („Da stehen Pfützen in den Ecken.“) sei nicht mehr zu nutzen, ein Raum überhaupt nicht mehr zugänglich und die Aula – aber das sei ja schon lange nichts Neues mehr, dass man die Schule dort guten Gewissens nicht mehr öffentlich mit Musik- oder Theatervorführungen präsentieren könne.

Die Rufe nach einer Sanierung enden aber zumeist an dieser Summe: Alleine 1,5 Millionen Euro würde es kosten, den alten Bau wieder einigermaßen auf Vordermann zu bringen.

Angesichts dieser Sachlage deutete Bürgermeister Wilfried Roos an, die fällige Sanierung doch besser mit dem Bagger anzugehen. Was dann mit dem „in dieser Lage sehr wertvollen Grundstück“ geschehen könne, ließ er offen. Ausdrücklich nicht betroffen ist die benachbarte Heizzentrale; lediglich einige Pelletbunker im Untergeschoss der Hauptschule müssten umgesetzt werden.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5147896?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F