Silvesterlauf
Silvesterlauf jetzt mit Logo

Ochtrup -

Das sportliche Ereignis zum Jahreswechsel ist in der Töpferstadt der Silvesterlauf, der traditionell an der Villa Winkel startet. Zahlreiche Teilnehmer aus der Stadt und der Umgebung machten sich auf den Weg. Unterschiedliche Distanzen für Läufer und Walker standen zur Auswahl.

Montag, 01.01.2018, 15:01 Uhr

Die angepeilte Strecke wurde durch Läufer mit entsprechender Beschilderung vorgegeben. Die Teilnehmer hatten danach die Qual der Wahl.
Die angepeilte Strecke wurde durch Läufer mit entsprechender Beschilderung vorgegeben. Die Teilnehmer hatten danach die Qual der Wahl. Foto: Martin Fahlbusch

Russische Leichtathleten benötigen unerlaubte Doping-Mittel, den Teilnehmern des Ochtruper Silvesterlaufs 2017 genügten belgische Waffeln, heißer Kakao und vielleicht ein Schlückchen Glühwein – oder auch zwei. „Die meisten Teilnehmer aus Ochtrup und Umgebung sind so angespannt und nervös vor dem Start, dass sie überhaupt nichts mehr zu sich nehmen können“, schmunzelt Organisator Ansgar Kuhlbusch . Er hatte schon mit seinem Team die hellen Warnwesten mit dem Rückenaufdruck Ochtruper Silversterlauf übergestreift.

Im Foyer der Villa Winkel kungelten die ganz Hartgesottenen noch die letzten taktischen Winkelzüge für die 5-, 8,- und 12-Kilometer Laufstrecken aus. Die Walker unter den Flottbeinigen konnten zwischen dem 5-Kilometer- und 8-Kilometer-Angebot wählen.

Die Freude an der Bewegung und das Gemeinsame der Sportler sollte trotz der stürmischen und eigenartig warmen Laufbedingungen in diesem Jahr im Vordergrund stehen. Startgeld fiel flach, aber dank des Sponsorings eines Ochtruper Sportkaufhauses lohnte es sich, zu den Losen zu greifen. Es winkten sportliche Preise. Wie schon seit vielen Jahre wurden Spenden für das Chak-e-Wardak-Hospital in Afghanistan unter der Projektleitung von Karla Schefter erbeten.

Wer vor dem Laufen und Walken nichts zu sich nehmen wollte oder konnte, war nach dem Sporterlebnis in der Ochtruper Bauerschaft Oster dann zum Selbstkostenpreis zu Waffeln und Getränken eingeladen. „Gerade der Schnack nach der Bewegung im Foyer der Villa ist allseits beliebt“, wusste Ansgar Kuhlbusch zu berichten. „Und mit unserem Ernährungsangebot kann man nichts falsch machen. Diese spezielle Waffelsorte enthält, obwohl sie ordentlich voluminös daherkommt, kaum Mehl und passt wie die Getränke in jeden Fitnessplan“, erläutert Doris Nollen Kuhlbusch.

Die beliebte Traditionsveranstaltung hat nun auch ein eigenes Logo. Das wurde gestaltet von Schülern des Bildungsgangs Gestaltungstechnik des Pictorius-Berufskollegs Coesfeld kreiert. Dann zählte Bürgermeister Kai Hutzenlaub noch einmal überglücklich die rund 130-köpfige Sportlerschar durch. „Tom (Thomas Wesbuer) und Jerry (der quirlige Haushund der Familie Kuhlbusch) sind da, dann kann ich es ja auch für die übrigen Läufer und Walker knallen lassen.“ Sagte es, tat es, schickte den Tross damit auf die Strecken und wandte sich interessiert den belgischen Waffeln zu.

Silvesterlauf

1/43
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Zahlreiche Läufer aus dem Ort und der Umgebung nutzten das Angebot, um das vergangene Jahr mit einem sportlichen Event zu verabschieden.

    Foto: Martin Fahlbusch
Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5393720?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Münster pfeift auf Rechts
Großer Protest gegen AfD-Veranstaltung in der Stadtbücherei: Münster pfeift auf Rechts
Nachrichten-Ticker