Konzert von Duo Campbell & Green Kanada, Holland, Großbritannien und Nordwalde

Nordwalde -

Einige würden es vielleicht Ochsentour nennen. 15 Auftritte in vier Wochen hat das kanadische Duo Campbell & Green bei seiner „2 of hearts tour“ in Deutschland vor sich. Neben Berlin, Köln, Heidelberg und Aachen gehörte auch Nordwalde zu den Orten, die sich über ein Gastspiel der Singersongwriter aus Halifax freuen konnten. Am Samstag begeisterten die kanadischen Musiker die Zuhörer in der Christuskirche mit selbst geschriebenen Songs aus den Bereichen Jazz, Pop und Folk. Vielen waren die beiden bereits von ihren Auftritten im Herbst 2015 in Altenberge bekannt, als sie auch zusammen mit dem Chor Millima Mabonde gesungen hatten.

Eingerahmt vom Chor begeisterten die Gäste aus Kanada ihre Zuhörer.
Eingerahmt vom Chor begeisterten die Gäste aus Kanada ihre Zuhörer. Foto: Sigrid Terstegge

„Wir haben die ganze Zeit den Kontakt gehalten“, erzählte Chorleiterin Dorothee Ossowski . Auch bei diesem Konzert begleiteten sie das Duo bei ausgewählten Stücken. Absolutes Gänsehautgefühl dabei, als Cailin Green das Lied „Avalon“ anstimmte. Mit ihrer facettenreichen Stimme bezauberte sie die Zuhörer im Saal. Vor allen Dingen die gefühlvollen Balladen ließen die eine oder andere Träne fließen.

Für die etwas fröhlicheren Lieder war Robert Campbell zuständig. Von ihm kam auch ein großes Lob für den Chor. „Sie haben sich wirklich weiter entwickelt und sind vor allen Dingen harmonisch noch besser geworden“, betonte der Musiker.

Neben Auftritten in Deutschland besuchen Campbell & Green noch die Niederlande und Großbritannien .

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4784173?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F181%2F4852013%2F4896985%2F