Kulturinitiative Metelen
Brigitte Schmitter-Wallenhorst als Vorsitzende verabschiedet

Metelen -

Die Kulturinitiative Metelen verabschiedete jetzt ihre bisherige Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Diese ging nicht ohne Wehmut, aber mit dem Wissen, dass die Nachfolge geregelt ist. Außerdem trete sie zwar aus der ersten Reihe zurück, sei jedoch „nicht aus der Welt“, versprach Schmitter-Wallenhorst.

Samstag, 27.01.2018, 06:01 Uhr

Bei ihrem Abschied als KIM-Vorsitzende war Brigitte Schmitter-Wallenhorst sichtlich bewegt.
Bei ihrem Abschied als KIM-Vorsitzende war Brigitte Schmitter-Wallenhorst sichtlich bewegt. Foto: Martin Fahlbusch

Es war eine Mischung aus Erfolgmeldungen, emotionalem Abschied, neuer Frauenvorstandsriege, aber auch deutlichen Nachfragen und Kritik. Die Kulturinitiative Metelen (KIM), die jetzt zu ihrer Mitgliederversammlung in der Kulturetage zusammenkam, sorgte mit der Vorsitzenden Clara Beutler , ihrer Stellvertreterin Margret Sprickmann-Kerkerinck, Kassiererin Hanna Waterhoff und Schriftführerin Antje Schmies-Hoffmann sowie Beisitzerin Elvira Fremann für inhaltliche und personelle Kontinuität.

Vor den Wahlen hatte Clara Beutler als bisherige stellvertretende Vorsitzende und ihr alter KIM-Weggenosse Karl Watermann die scheidende Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst , die dieses Amt gar als Wiederholungstäterin mehrfach bekleidet hatte, als kundig, kompetent und zugewandt charakterisiert. Die KIM-Frontfrau überzeugte demnach mit Charme, aber auch Beharrlichkeit.

Diese Blumen gab Brigitte Schmitter-Wallenhorst in echter Form an ihre Vorstandmittäter zurück – Kornelia Büning-Doedt und Silvia Saxlehner schieden als Beisitzerinnen aus – und vergaß auch nicht all die guten Geister, die den Vorstand stets unterstützten, namentlich Monika Ewering, Jockel Fontaine, Günter Schmeier, Bernard Oskamp und Karin Albrecht. Ein Dankeschön gab es auch für ihren Mann Jürgen. Dass dabei ein paar Tränen flossen, spricht für den Verein. „Ich bin ja nicht aus der Welt und trete nur aus der ersten Reihe zurück“, tröstete die Ex-Vorsitzende.

Kleinere Satzungsänderungen, das herabzusetzende Mitgliedsalter und ein niedrigeres Quorum für eine außerordentliche Mitgliederversammlung wurden mehrheitlich beschlossen.

Kulturinitiative Metelen verabschiedet Brigitte Schmitter-Wallenhorst

1/19
  • Die Kulturinitiative Metelen verabschiedet jetzt ihre bisherige Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Zugleich wurde der neue Vorstand gewählt, der nun nur aus Frauen besteht.

    Die Kulturinitiative Metelen verabschiedet jetzt ihre bisherige Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Zugleich wurde der neue Vorstand gewählt, der nun nur aus Frauen besteht.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Die Kulturinitiative Metelen verabschiedet jetzt ihre bisherige Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Zugleich wurde der neue Vorstand gewählt, der nun nur aus Frauen besteht.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Die Kulturinitiative Metelen verabschiedet jetzt ihre bisherige Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Zugleich wurde der neue Vorstand gewählt, der nun nur aus Frauen besteht.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Die Kulturinitiative Metelen verabschiedet jetzt ihre bisherige Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Zugleich wurde der neue Vorstand gewählt, der nun nur aus Frauen besteht.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Die Kulturinitiative Metelen verabschiedet jetzt ihre bisherige Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Zugleich wurde der neue Vorstand gewählt, der nun nur aus Frauen besteht.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Die Kulturinitiative Metelen verabschiedet jetzt ihre bisherige Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Zugleich wurde der neue Vorstand gewählt, der nun nur aus Frauen besteht.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Die Kulturinitiative Metelen verabschiedet jetzt ihre bisherige Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Zugleich wurde der neue Vorstand gewählt, der nun nur aus Frauen besteht.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Die Kulturinitiative Metelen verabschiedet jetzt ihre bisherige Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Zugleich wurde der neue Vorstand gewählt, der nun nur aus Frauen besteht.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Die Kulturinitiative Metelen verabschiedet jetzt ihre bisherige Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Zugleich wurde der neue Vorstand gewählt, der nun nur aus Frauen besteht.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Die Kulturinitiative Metelen verabschiedet jetzt ihre bisherige Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Zugleich wurde der neue Vorstand gewählt, der nun nur aus Frauen besteht.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Die Kulturinitiative Metelen verabschiedet jetzt ihre bisherige Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Zugleich wurde der neue Vorstand gewählt, der nun nur aus Frauen besteht.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Die Kulturinitiative Metelen verabschiedet jetzt ihre bisherige Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Zugleich wurde der neue Vorstand gewählt, der nun nur aus Frauen besteht.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Die Kulturinitiative Metelen verabschiedet jetzt ihre bisherige Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Zugleich wurde der neue Vorstand gewählt, der nun nur aus Frauen besteht.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Die Kulturinitiative Metelen verabschiedet jetzt ihre bisherige Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Zugleich wurde der neue Vorstand gewählt, der nun nur aus Frauen besteht.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Die Kulturinitiative Metelen verabschiedet jetzt ihre bisherige Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Zugleich wurde der neue Vorstand gewählt, der nun nur aus Frauen besteht.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Die Kulturinitiative Metelen verabschiedet jetzt ihre bisherige Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Zugleich wurde der neue Vorstand gewählt, der nun nur aus Frauen besteht.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Die Kulturinitiative Metelen verabschiedet jetzt ihre bisherige Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Zugleich wurde der neue Vorstand gewählt, der nun nur aus Frauen besteht.

    Foto: Martin Fahlbusch
  • Die Kulturinitiative Metelen verabschiedet jetzt ihre bisherige Vorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Zugleich wurde der neue Vorstand gewählt, der nun nur aus Frauen besteht.

    Foto: Martin Fahlbusch

Nachfragen gab es zum nicht schriftlich vorliegenden Kassenbericht. Der aus persönlichen Gründen ausscheidende André Reinker, der aber als Beisitzer zur Verfügung stehen will, hatte den zur Versammlung nicht vorgelegt. „Die Kasse stimmt auf das Genaueste“, hatte Prüfer Bernard Oskamp konstatiert. In der Versammlung wurde eine genaue Übersicht angemahnt, damit Schwerpunkte, Geleistetes und Projektiertes transparenter einsehbar werde. Der Vorstand wurde nach einiger Diskussion wie auch der Kassierer unter der Maßgabe entlastet, dass ein schriftlicher Bericht mit den gewünschten Akzentuierungen nachgereicht wird.Zu Beginn der Versammlung hatte Brigitte Schmitter-Wallenhorst auf ein erfolgreiches Vereinsjahr geblickt und sich gefreut, dass die KIM-Arbeit nicht nur gewürdigt, sondern durch gleich zwei Preise finanziell belohnt wurde. Abschließend blickte ihre Nachfolgerin Clara Beutler auf die Initiativen im Bereich der Angebote für Kinder und Jugendliche und viele angestoßene Kooperationen, die sich in einem spannenden neuen Jahresprogramm wiederfinden lassen.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5458373?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F178%2F
Lara Wübbeling startet bei den Deutschen Meisterschaften der Para-Reiter
Mit ihrem Pferd Florentine startet Lara Wübbeling erfolgreich bei den Reitern mit Behinderungen. Sie nimmt aber auch an Turnieren im Regelsport teil.
Nachrichten-Ticker