Schützenverein Amkenheide
Ehrung für Vereinsmeister und treue Mitglieder

Lienen -

Zur Jahreshauptversammlung begrüßte der Vorsitzende Wilhelm Butgereit zahlreiche Mitglieder des Schützenvereins Amkenheide. Die Ehrung langjähriger Mitglieder und der Vereinsmeister standen im Mittelpunkt. Das geht aus einem Bericht des Vereins hervor.

Samstag, 27.01.2018, 17:01 Uhr

Bei den Vereinsmeisterschaften belegten Oliver Kasper, Sabine Aubke, Monika Blümer, Ulrike Hahn und Ralf Fahrenhorst (von links) die vorderen Plätze.
Bei den Vereinsmeisterschaften belegten Oliver Kasper, Sabine Aubke, Monika Blümer, Ulrike Hahn und Ralf Fahrenhorst (von links) die vorderen Plätze. Foto: Schützenverein Amkenheide

Seit 60 Jahren ist Gottfried Beckmann ein Amkenheider Schütze. 50 Jahre Mitglied sind Günter Dirk, Reinhard Hüwelmann, Herwart Niemann und Heinrich Schilling. Johann Richter und Willi Stegemann sind seit 40 Jahren dabei. Vor 25 Jahren waren Hilmar Böneke, Jörg Hawerkamp, Reinhard Heinze, Dietrich Kröger, Bernd Papenbrock, Dirk Schröer und Oliver Strietelmeier in den Schützenverein Amkenheide eingetreten.

Schriftführer Ralf Fahrenhorst erinnerte in seinem Bericht an die Veranstaltungen und Ereignisse des vergangenen Jahres. In Vertretung für Schießwart Carsten Blümer erläuterte der 3. Schießwart Gottfried Beckmann die Ereignisse der Schießmannschaften. Für die Amkenheider war es ein „sehr erfolgreiches Jahr“, heißt es im Bericht unter Verweis auf den Sieg beim Gemeindepokal-Schießen sowie diverse Mannschafts- und Einzelpokale nebst dem dritten Platz im Ligaschießen.

Keine Einwände gab es gegen die Ausführungen des ersten Kassierers Jürgen Marekwia. Auf Antrag der Kassenprüfer Hartwig Stille und Jens Schröer wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Bei den folgenden Vorstandswahlen wurden die Amtsinhaber einstimmig wiedergewählt.

Bei den Vereinsmeisterschaften setzte sich in der Gruppe der bis 50-Jährigen Oliver Kasper durch. Er verwies Carsten Blümer und Sabine Aubke auf die Plätze. Im „Senioren-Cup“ der Über-50-Jährigen war Ulrike Hahn nicht zu schlagen. Sie verwies Ralf Fahrenhorst und Monika Blümer auf die Plätze zwei und drei.

Termine

11. Februar: Wanderung mit Grünkohlessen, 10.30 Uhr Saal Daweke, 12.30 Uhr Essen bei Gravemeier

13. Februar: Rosen machen der Frauen, 18 Uhr, Scheibenstand

1. März: Wiederaufnahme des Übungsschießens, 19 Uhr

20. April: Schützenfestversammlung, 19 Uhr, Scheibenstand

27. April: Maibaum-Aufstellen, 19 Uhr, Scheibenstand

19. Mai: Schützenfest auf der Amkenheide

20. Mai: Mega-Party mit der Band „Q5 New Style”

21. Mai: Schützenfest auf der Amkenheide

10. Juni: Teilnahme am Heimatschützenfest in Hörstel

8. Juli: Teilnahme am Jubelschützenfest 125 Jahre Schützenverein Lienen

...

Erste Informationen erhielten die Mitglieder in der Versammlung zum Schützenfest. Gefeiert wird traditionell am Pfingstwochenende am Saal Daweke. Für die „Mega-Party“ wurde erneut die holländische Band „Q5 New Style“ verpflichtet, teilte der Vorsitzende mit Blick auf die guten Erfahrungen mit.

 

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5457958?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F
Van verunglückt: Frau tot, Mann und drei Kinder schwer verletzt
Unfall auf der Autobahn 31: Van verunglückt: Frau tot, Mann und drei Kinder schwer verletzt
Nachrichten-Ticker