Lienen-Magazin
Schnell auf dem Laufenden

Lienen -

Die Arbeit wird nicht weniger. Die Freude am Erstellen des Lienen-Magazins aber auch nicht. Wieder einmal haben Anja Schmidt von der Tourist-Information und ihre Mitstreiter eine Broschüre erstellt, die auf 50 Seiten viel Wissen über Termine, Freizeitmöglichkeiten und mehr vermittelt.

Mittwoch, 24.01.2018, 23:01 Uhr

Anja Schmidt von der Tourist-Information stellte gestern das neue Lienen-Magazin vor. Es bietet eine Übersicht über Termine, Freizeitangebote und mehr.
Anja Schmidt von der Tourist-Information stellte gestern das neue Lienen-Magazin vor. Es bietet eine Übersicht über Termine, Freizeitangebote und mehr. Foto: Sigmar Teuber

Immer wieder gleich, aber längst keine Routine: Jahr für Jahr überarbeiten Anja Schmidt von der Tourist-Information, die Gemeindeverwaltung und weitere Helfer das Lienen-Magazin, aktualisieren hier, tragen dort neue Telefonnummern ein, bringen die Termine auf den neuesten Stand. So entsteht in monatelanger Feinarbeit eine Broschüre, die sowohl von den Lienenern als auch von den Menschen in den Nachbargemeinden und Gästen aus nah und fern gern genutzt wird.

50 Seiten stark ist die aktuelle Ausgabe, die Anja Schmidt gestern vorgestellt hat. Sie enthält vier Seiten mehr als die aus dem Jahr 2017. Seiten, die nach den Worten der Fachfrau der Wirtschaft im Ort mehr Raum geben, „um sie weiter zu stärken“. So erfahren Interessierte etwas über Ausbildungsmöglichkeiten der Gemeindeverwaltung, den Unternehmertag (21. Februar, 14 Uhr, Gempt-Halle Lengerich), den Wirtschaftsstandort und das Integrierte Kommunale Entwick­lungskonzept (IKEK).

Weiterhin ist das Heft – neben allgemeinen Informationen über die Kommune, dem obligatorischen Willkommensgruß des Bürgermeisters und einem Blick in die Geschichte – in verschiedene Themenseiten gegliedert. Beispiel Wandern. Im Rahmen dieser Freizeitbeschäftigung können Menschen offenbar sogar ihr Glück finden: Am 15. April, 13. Mai, 9. September und 7. Oktober finden sogenannte Glücks-Wanderungen durch den Teutoburger Wald und das Holperdorper Tal mit einer ausgebildeten Glücks-Pädagogin statt. Die Touren enthalten Dankbarkeits-, Achtsamkeits- und Kraftübungen. Radler werden mit der Natourismus-Heckenroute, der Grenzgängerroute und der Friedensroute gut bedient.

Unter den Terminen dürften das bundesweit bekannte und beliebte Deutsche Fohlenchampionat und das Deutsche Elite-Stutenchampionat für dreijährige Stuten besondere Beachtung finden. Dieses Top-Event der Pferdzucht findet vom 13. bis 15. Juli statt – und zum 17. Mal in Lienen. Auf den Seiten 22 und 23 der Broschüre sind die wichtigsten Veranstaltung des Jahres 2018 in Lienen zu finden.

Die Kapitel Gesundheit, Aktivitäten, Kunst & Kultur, Freizeitgestaltung, Adressen, gastronomische Tipps, Übernachtungstipps und eine Ortskarte runden das Magazin im DIN A 4-Format ab, das in einer Auflage von 3000 Exemplaren ausgegeben wird. Aufgeführt im Lienen-Magazin sind auch die Vereine und Verbände des Ortes sowie die Partnergemeinden Kelmé in Litauen und St, Marys in Ohio/USA.

Das neue Magazin liegt in öffentlichen Einrichtungen, in Geschäften, bei Vermietern oder in gastronomischen Betrieben zum kostenlosen Mitnehmen aus. In der Tourist-Info im Haus des Gastes (Diekesdamm 1) sind daneben weitere Karten, Broschüren und Informationsblätter erhältlich. Das Lienen-Magazin ist im Jahr 1997 zum ersten Mal erschienen. Das Layout des bunten Werkes hat sich im Lauf der Zeit – natürlich – ebenso verändert wie der Umfang.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5453335?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F
Miatke schockt Preußen Münster in der Kältekammer Zwickau
Fußball: 3. Liga: Miatke schockt Preußen Münster in der Kältekammer Zwickau
Nachrichten-Ticker