Samstag ziehen sie los
Sternsinger und Chauffeure gesucht

Lienen/Kattenvenne -

In Lienen und Kattenvenne bereiten sich alle, die dabei sein wollen, morgen, 4. Januar, auf die Sternsinger-Aktion vor. In Kattenvenne wird um 9.30 Uhr im Gemeindehaus gestartet, in Lienen um 10.30 Uhr im Pfarrheim. Dort gibt es von Pfarrerin Verena Westermann Informationen, wofür das Geld dieses Mal gespendet wird.

Mittwoch, 03.01.2018, 06:01 Uhr

Verkleidet als die Weisen aus dem Morgenland ziehen die Sternsinger am Samstag durch Lienen und Kattenvenne.
Verkleidet als die Weisen aus dem Morgenland ziehen die Sternsinger am Samstag durch Lienen und Kattenvenne. Foto: dpa

Gesammelt wird für ein Straßenkinder-Projekt im größten Armenviertel von Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires, in dem Padre Toto vielen Kindern eine Anlaufstation bietet, ihnen Mahlzeiten und Schulbildung ermöglicht. Schirmherr seiner Schule ist Papst Franziskus.

An diesem Vormittag werden auch Lieder einstudiert, Gewänder anprobiert und die Sammelbezirke abgesprochen. Los geht es dann am Samstag, 6. Januar, um 8.15 Uhr in Lienen in der katholischen Kirche Maria Frieden mit der Aussendung. In Kattenvenne wird das entsprechend später in der Kirche sein. Vorher sind die Gemeindehäuser zum Einkleiden geöffnet.

„Wir freuen uns auf viele Teilnehmer, die natürlich wieder mit leckeren Mahlzeiten versorgt werden“, heißt es in der Pressemitteilung von Pfarrerin Verena Westermann. Hilfreich wären Autofahrer, die die Sternsinger in den Außenbereichen von Haus zu Haus fahren.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5396172?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F176%2F
Viel Geld für Schulen und Kitas
Positiv bewertet CDU-Fraktionschef Stefan Weber den Ausbau der Kindertagesbetreuung in der Stadt. 
Nachrichten-Ticker