Ferienprogramm Rasante Abfahrten im Wasserkanal

Lengerich -

Das Ferienprogramm funktioniert – und die Teilnehmer scheinen sich vom Wetter nicht beeinflussen zu lassen. Aquadrom in Enschede und Kettelers Hof standen jetzt auf der „To-do-Liste“.

Rasante Abfahrten boten sich im Rahmen des Ferienprogramms beim Besuch des Aquadrom im niederländischen Enschede.
Rasante Abfahrten boten sich im Rahmen des Ferienprogramms beim Besuch des Aquadrom im niederländischen Enschede. Foto: Jugendzentrum

In der vierten Ferienwoche ging es im Jugendzentrum Lengerich wieder recht bunt zu: die zweite feste Ferienbetreuung, die „Bunte Woche“, fand von Montag bis Freitag statt. Das Team hatte nach eigenen Angaben für die Kids ein buntes Programm vorbereitet. Es wurden Traumfänger gebastelt, das Chaosspiel fegte die Kids durch das ganze Haus, beim Turnverein Lengerich (TVL) wurden in der kleinen Halle gespielt und es ging zum Abenteuergolfen nach Tecklenburg.

Der Höhepunkt war der Besuch des Ketteler Hofes. Insgesamt 40 Kinder nahmen den Park in Beschlag und spielten, kletterten und tobten dort nach Herzenslust. Auch wenn der Park keine Achterbahn hat, hatten sogar die älteren Kids und Jugendlichen jede Menge Spaß dort, heißt es im Bericht des JZ.

Geschwommen wurde am Donnerstag im Aquadrom in Enschede. Fast 50 Jugendliche machten sich bei dieser gemeinsame Veranstaltung des JZ Lengerich und des Jugendtreff Bansen aus Lotte auf den Weg in die Niederlande. Dort wurden die Rutschen und besonders der Wildwasserkanal ausgiebig getestet.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5074498?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F175%2F