Do, 13. Apr 2017

„Medicoos“ stellt IT-Netzwerk vor Ganzheitliche Behandlung

Auf Einladung des Parkinson-Forums Steinfurt haben Dr. Andreas Maib und Britta Rüße-Gasch vom Ärzteverbund „medicoos“ (Medizinische Cooperation Steinfurt) der Selbsthilfegruppe das IT-Netzwerk Westfalen-Lippe vorgestellt. Mit ihm ist es möglich, auf elektronischem Weg alle für eine Krankenbehandlung wichtigen Informationen von Patienten auszutauschen.


Do, 13. Apr 2017

Innungstreffen in Ibbenbüren Frisuren-Schau wieder im Herbst

Mitglieder der Friseur-Innung Steinfurt haben sich in Ibbenbüren zur aktuellen Themen ausgetauscht. Im Herbst soll wieder eine große Schau zu den neuen Frisurentrends in Rheine stattfinden.


Do, 13. Apr 2017

Sonstiges Geld für den Städtebau

Sieben Millionen Euro aus Düsseldorf


Do, 13. Apr 2017

VdK-Fachgruppen zur Inklusion Selbstbestimmtes Leben, Lernen und Arbeiten

dK-Vertreter aus dem gesamten Kreis Steinfurt haben ihrer Forderung an die Landesregierung Nachdruck verliehen, ein Konzept für einen inklusiven Arbeitsmarkt zu entwickeln, integrative Arbeitsplätzen zu schaffen sowie Schulen bedarfsgerecht und mit ausreichend Fachpersonal auszustatten.


Do, 13. Apr 2017

Superintendent zu bevorstehenden Festtagen Osterbotschaft als Ermutigung für ein besseres Zusammenleben

Das Osterfest erinnert Christen aller Konfessionen an die Auferweckung Jesu Christi von den Toten. „Am Ostermorgen hat ein Staunen begonnen, das durch die Zeiten bis heute anhält“, sagt Joachim Anicker, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken, in seiner Osterbotschaft: „Das leere Grab ist Symbol für diese Hoffnung von Christen. Schon mancher Abschied hat sich als Geburtsstunde von etwas ganz Neuem entpuppt.“


Do, 13. Apr 2017

Papierkarte als neues Einsatzmittel Im Notfall auch analog

Digitale Techniken erleichtern Einsatzkräften im Notfall die Arbeit. Doch kann es unter Umständen zum Ausfall dieser Technik kommen, wenn, wie im Jahr 2005 beim Schneechaos im Münsterland, das Stromnetz unterbrochen wird. In solchen Situationen beispielsweise Ortslagen genau zu erfassen, könne zu einem zeitaufwendigen Problem werden.


Mi, 12. Apr 2017

Wirtschaftsvereinigung Steinfurt mit neuer Führung Erste Frau an der Spitze

Mit Claudia Börgel haben die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Steinfurt (WVS) zum ersten Mal eine Frau an die Spitze ihres Vorstandes gewählt. Börgel, geschäftsführende Gesellschafterin der Laumann GmbH aus Hörstel und seit 2011 Vorstandsmitglied der WVS, folgt Frank Asche von der OptiTime GmbH, Rheine. „Mein Bestreben ist es, die WVS auf dem hohen Niveau zu halten, auf dem sie sich jetzt befindet“, erklärte sie zum Amtsantritt.


Mi, 12. Apr 2017

Apotheker zum Arnzeimittel-Versandhandel „Gefahr für die örtliche Versorgung“

„Ein herber und gefährlicher Rückschlag für die bewährte Arzneimittelversorgung und das Gesundheitssystem.“ So bewertet Elke Balkau, Vorsitzende der Bezirksgruppe Kreis Steinfurt des Apothekerverbandes Westfalen-Lippe, das Scheitern des Versandhandelsverbots in der Bundesregierung.


Mi, 12. Apr 2017

Neues aus dem Kreislehrgarten Steinfurt Wachsendes Interesse

Die vor Jahren geführte Diskussion um den Bestand des Steinfurter Kreislehrgartens wäre womöglich anders verlaufen, hätte sich unter anderem der Förderverein nicht mit Nachdruck für den Erhalt eingesetzt. Mittlerweile ist Ruhe eingekehrt. Die Gartenfreunde sind froh darüber, dass am Ende die Trägerschaft durch den Kreis gesichert worden ist, diese deutschlandweit einzigartige Einrichtung zu erhalten.


Mi, 12. Apr 2017

Technik hilft, Tiere zu retten Der schrille Wildretter

Jäger und Landwirte propagieren eine Technik, mit der Wildtiere beispielsweise bei Ernteeinsätzen oder der Mahd von Wiesen vergrämt werden können.


Fr, 7. Apr 2017

Wohnen und Leben Investitionen in Immobilien steigen

Das Umland von Münster wird allmählich auch immer teurer. Das zeigt der aktuelle Grundstücksmarktbericht. Aber es gibt noch günstige „Fleckchen“ im Kreis Steinfurt.


Fr, 7. Apr 2017

Betrug Polizei warnt vor falschen „Kollegen"

Selbst Uniform oder Dienstsiegel schützen nicht mehr Betrug. Derzeit sind falsche Polizisten unterwegs. Davor warnen die echten Polizisten von der Kreispolizeibehörde Steinfurt eindringlich und geben Tipps.


Do, 6. Apr 2017

Gesundheit Nichtrauchen verlängert das Leben

Der in Greven, Saerbeck und Emsdetten tätige Internist und Palliativmediziner Dr. Joachim Kamp kämpft bundesweit gegen die Tabakwerbung. Mit Selfie-Aktionen, Demos vor der Tabakmesse und als Sprecher von „Rauchfrei NRW“, als Vorstandsmitglied im Ärzteverband Tabakprävention. Und nicht zuletzt als Familienvater.


Mi, 5. Apr 2017

Besser Leben 2.0. 320 000 Euro für sieben Quartiere

Es geht um energetische Nachhaltigkeit und Aufwertung der Lebens- und Wohnqualität. Die KfW-Bank fördert in einem landesweiten Modellprojekt sieben Kommunen im Kreis Steinfurt. Sie stimmt der Gesamtsteuerung des Projekts durch den Verein „energieland2050“ zu.


Di, 4. Apr 2017

Gesundheit und Sicherheit Rettung wird optimiert

Um seinem Auftrag nachzukommen, eine flächendeckende Versorgung zu gewährleisten sowie eine Erreichbarkeit (Rettungssanitäter oder Notarzt) in 90 Prozent der Fälle und das innerhalb von zwölf Minuten (2015 lag die Zahl bei 85 Prozent), hat der Kreis – als Folge des Gutachtens – den neuen Rettungsdienstbedarfsplan aufgestellt. Es gab einige Querelen (wir berichteten) Jetzt hat der Kreistag den neuen Rettungsbedarfsplan abschließend und endgültig beschlossen.


Mo, 3. Apr 2017

Handwerk in der öffentlichen Wahrnehmung Differenzierte Ausbildungen nötig

Das Handwerk braucht Nachwuchs und hat so einiges zu bieten. Da ist sich die Kreishandwerkerschaft sicher. Nur bei den sehnlich gesuchten jungen Leuten, den Fachkräften von morgen, sowie in der Politik scheint das noch nicht so richtig angekommen zu sein, da akademische Laufbahnen immer noch stärker gefördert würden und das Handwerk mit seine dualen Ausbildung einfach mehr Rückhalt durch die Politik brauche.


Fr, 31. Mär 2017

Grundstücksmarkt Wohnbauland um 2,3 Prozent teurer

Betongold ist reizvoller denn je, in Zeiten, in denen die Zinsen im tiefsten Keller bleiben. Und immer mehr Menschen im Umland der Ballungsräume wohnen, weil in Metropolen, wie Münster, kein Kubikmeter mehr frei zu sein scheint. So stimmt es denn auch nicht verwunderlich, dass auch im Umland die Preise für Bauland steigen. Wie im Kreis Steinfurt.


Do, 30. Mär 2017

Junge Literatur Literarischer Durchbruch in Leipzig

Lange machte sie alles selbst, schreiben, publizieren, verschicken und viel lief über das Internet. Jetzt ist Romanautorin Kim Leopold (24) im Real Life angekommen. Ihre Bücher werden nun vom Amrûn-Verlag herausgegeben. Und der lud sie gleich zur Leipziger Buchmesse ein. Die ersten „New-Adult-Love“-Bücher von Leopold erscheinen jetzt in neuer Auflage passend zur Premiere von „Vergiss Mein Nicht“. Die richtige Literatur zum Frühlingsanfang – made im Kreis Steinfurt.


Mi, 29. Mär 2017

Neuer Bedarfsplan verabschiedet Rettungsdienst wird aufgestockt

Der Kreisausschuss hat den neuen Bedarfsplan für den Rettungsdienst am Dienstag (28. März) verabschiedet. Für alle überraschend: sogar einstimmig. Was bedeutet dies nun konkret?


Di, 28. Mär 2017

Freizeit-Motor-Sport Motorradträume und Sport-E-Bikes

Vom individuell gestalteten Motorradtraum aus Chrom bis zum sportiven E-Bike mit allerhand Beiwerk wollen die Innungsbetriebe des Zweiradmechaniker-Handwerks Lust auf Mobilität auf zwei Rädern machen: am Sonntag (2. April) von 10 bis 18 Uhr lädt die Zweiradmechaniker-Innung Steinfurt zur großen Zweirad-Mobilitätsmesse ins Autohaus Senger, Lingener Damm 1 in Rheine.