Karnevalsumzug in der Stadt
Irgendwas zwischen 11 111 und 30 000

Greven -

10 000 zurückhaltend geschätzt. 30 000 etwas euphorischer. Irgendwo dazwischen liegt die Wahrheit. Gefühlt war beim Grevener Zug der Bär los.

Sonntag, 11.02.2018, 20:02 Uhr

 
 

Nachher weiß man‘s immer besser. „Sagen wir mal“, sagt Helge Falkner , erschöpfter Präsident des CCFfL im Ballenlager, „wir haben immer so gesagt: 11 111.“ Dann muss der Jeck erst einmal verschnaufen nach einem wahnsinnigen Karnevalsumzug , der für die Kamelle werfenden Jecken Armarbeit bedeutete.

Grevens Karnevalsumzug (3) - vom Marktplatz bis zur Münsterstraße

1/229
  • BNGreven3 (2) Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning
  • Foto: Günter Benning

Toller Jeckentrubel, gestern in der Innenstadt. 50 Wagen und Fußgruppen marschierten von der Saerbecker Straße aus über Schleichwege zum Marktplatz. Flankiert von Tausenden heftig kostümierten Zuschauern.

„Ja“, sagt Ansgar Plagge , der am Marktplatz die Ankunft des Zuges vorbereitet und die Party danach organisiert, „die Leute sind heute viel kostümierter als früher.“

Wie viele Leute sind es denn? Plagge, an dem sie vorbeidefilieren, schüttelt den Kopf: „Kann ich nicht schätzen.“

Grevens Karnevalsumzug (2)

1/104
  • IMG_8476

    Hier gibt es Impressionen vom Start des Zuges in Greven.

    Foto: Vera Brüssow
  • Hier gibt es Impressionen vom Start des Zuges in Greven.

    Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow
  • Foto: Vera Brüssow

Vielleicht kann es ja Udo Laufmöller, Präsident der KG Emspünte und damit Organisator des Zuges. „Ich schätze mal, sagen wir, 30 000“, sagt er in der Kulturschmiede, wo sich die KG Stärkung verschafft, „es war wirklich gut besucht.“

Am Abend gibt es dann noch ein Quelle, denn die Polizeileitstelle schreibt gerade den Bericht über das närrische Treiben im Kreis, als die Redaktion anruft: „Keine besonderen Vorkommnisse“, sagt der Beamte, „und 10 000 Besucher.“

So, jeder weiß, dass die Polizei, zum Beispiel bei der ersten Schätzung von Unfallschäden, oft sehr konservativ rechnet. Gefühlt waren es nämlich deutlich mehr als 10 000 Narren, ein Eindruck, der sich dadurch noch verstärkte, dass viele dem Zug über Abkürzungen verfolgten. Und so mancher, wie der Igel im Märchen vom Hasen und Igel rufen konnte: „Ik bün all hier“.

Grevens Karnevalszug (1)

1/268
  • even (1) Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow
  • Foto: Günter Benning, Vera Brüssow