Mi, 3. Mai 2017

Prozess Ausgenommen wie eine Weihnachtsgans

Er hoffte auf eine Beziehung, aber er wurde ausgenommen wie eine Weihnachtsgans: Um Betrug an einem Reckenfelder geht es jetzt in einem Prozess vor dem Rheiner Schöffengericht.


Mi, 3. Mai 2017

Unternehmerfrühstück Snow Business will erweitern

Grevens Unternehmer trafen sich jetzt auf Einladung von Wifo und GfW bei der Snow Business GmbH. Die „Wintermacher“, die im Show Business unterwegs sind, wollen ihr Unternehmen erweitern.


Mi, 3. Mai 2017

Rap im Kesselhaus Reckenfelder bringt Kesselhaus zum Kochen

Der Reckenfelder Rapper „J.T.“, der mit bürgerlichem Namen Julian Töws heißt, hat jetzt das Kesselhaus zum Kochen gebracht.


Mi, 3. Mai 2017

Schule und Beruf Schneisen im Dschungel

Ende April waren Hunderte von Schülern beim Girls‘s- and Boy‘s Day in Greven unterwegs, um erstmals in einen Beruf hinein zu schnuppern – Anlass, die Konzepte von Anne-Frank-Realschule, Gesamtschule und Gymnasium zur Berufswahl-Begleitung vorzustellen.


Mi, 3. Mai 2017

Draußenzeit Wildküche im Camp

Einen ganz besonderen „Kochkurs“ bietet jetzt „Draußenzeit“ im Hemberger Tipicamp an.


Mi, 3. Mai 2017

Franziskushof Vier neue Seniorenwohnungen

Der Franziskushof ist aufgestockt worden: Vier neue Seniorenwohnungen sind entstanden.


Mi, 3. Mai 2017

Seemannslieder im Jachthafen Heimrecht für den Gimbter Shantychor

Das Konzert ist ein jährlicher Höhepunkt im Chorleben: Immer am 1. Mai hat der Shantychor Gimbte Heimrecht in der Marina in Fuestrup.


Mi, 3. Mai 2017

Kunsthaus Aaschule „Schade um diesen schönen Ort“

Zehn Jahre lang war die Aaschule kultureller Treffpunkt in Greven. Damit ist es bald vorbei. Ein Abschiedskonzert.


Mi, 3. Mai 2017

Hofbrand Brandursache weiter unklar

Noch ist nicht klar, wie das Feuer auf dem Hof nahe einer Asylunterkunft in den Emsauen ausbrechen kann. Sachverständige haben ihre Arbeit aufgenommen.


Mi, 3. Mai 2017

Ampelschaltung vom Feuerwehrauto aus? Retter sagen: Nein, danke!

Freie Fahrt an markanten Kreuzungen für die Feuerwehr, die alle Ampeln auf Rot stellen kann? eigentlich eine gute Idee. Aber die Retter winken ab – mit guten Gründen.


Di, 2. Mai 2017

Senioren- und Frauenunion laden ein Thema Kurzzeitpflege

Heike Freitag, Pflegedienstleiterin im Gertrudenstift, spricht beim Pflegetreff am Mittwoch zu den Themen Kurzzeit- und Tagespflege.


Di, 2. Mai 2017

Musikschule wird 40 Tickets für die Jubiläums-Gala

Die Grevener Musikschule feiert ihr 40-Jahr-Jubiläum mit einer Gala im Ballenlager.


Mo, 1. Mai 2017

Stefan Schael liest Poe Schauerstorys zwischen Bücherregalen

Schaurig-schöne Gruselgeschichten von höchstem literarischem Rang gab es jetzt in der Stadtbibliothek.


Mo, 1. Mai 2017

Berufswahlmesse „Berufe begreifen“ Soldatin, Friseurin oder was?

Was will ich werden? Diese Frage ist angesichts der vielfältigen Möglichkeiten immer schwerer zu beantworten. Am 10. Mai können die Achtklässler jedenfalls in die verschiedensten Branchen hineinschnuppern bei der Berufswahlmesse „Berufe begreifen“.


So, 30. Apr 2017

Maibaumaufstellen in Gimbte Start in den Mai bei Wonnewetter

Gimbte hat den Start in den Wonnemonat gefeiert – und sich zugleich vorbereitet auf den Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“.


So, 30. Apr 2017

Maibaumaufstellen in Reckenfeld Ein feierndes Völkergemisch

Der Maikranz hängt in Reckenfeld. Und unter ihm feierten die Bürger ein ausgelassenes Fest mir viel Kultur.


So, 30. Apr 2017

Brandursache unklar Garagenbrand gelöscht

In einer Garage an der Rheinstraße hat es am Freitagabend gebrannt.


So, 30. Apr 2017

33 Schüler kommen von außerhalb Gesamtschulen sehr gefragt

364 Schüler wechseln im Sommer zu den weiterführenden Schulen. 33 Schüler kommen von außerhalb, 38 Grevener besuchen Schulen in der Nachbarschaft.


So, 30. Apr 2017

Konzert im Landhotel Gronenburg Romantisches zur Kaffeestunde

Romantisches im Mai: Das gibt es am kommenden Sonntag, 7. Mai, im Landhotel zur Gronenburg. Stefan Erdmann wird Lieder von Schumann, Schubert, Brahms und Ravel präsentieren. Am Klavier begleitet ihn Beatrix Pluta.


Sa, 29. Apr 2017

Großes Akkordeon-Repertoire Ilse Jordan verstorben

Der Termin von Ilse Jordans 90. Geburtstag Ende Juli stand schon bei vielen ihrer Musikfreunde rot angestrichen im Kalender. Doch leider ist die Frau, die man überwiegend mit ihrem Akkordeon auf dem Schoß kennt, jetzt verstorben.