CDU-Tradition
„Fest zwischen den Jahren“

Altenberge -

Die CDU lädt am 29. Dezember zur traditionsreichen Veranstaltung „Fest zwischen den Jahren“ ein. Eingeladen wurde auch NRW-Ministerin Christina Schulze Föcking.

Mittwoch, 20.12.2017, 14:12 Uhr

Hat eine Einladung zum „Fest zwischen den Jahren“erhalten: NRW-Ministerin Christina Schulze Föcking.
Hat eine Einladung zum „Fest zwischen den Jahren“erhalten: NRW-Ministerin Christina Schulze Föcking. Foto: bn

Wenn sich das Jahr dem Ende neigt, langjährige Jubilare geehrt werden und zudem auf 2018 geschaut wird, dann ist der Zeitpunkt für die Traditionsveranstaltung der Altenberger Christdemokraten gekommen: Am 29. Dezember (Freitag) findet das „Fest zwischen den Jahren“ statt. Beginn ist um 19 Uhr im Saal Bornemann.

„Wir erwarten natürlich wieder Gäste aus Bund, Land und Kreis“, so Markus Tönsgerlemann, Vorsitzender der Altenberger CDU . Voraussichtlich wird Christina Schulze Föcking , Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, an der Traditionsveranstaltung teilnehmen.

Fest steht dagegen ein Besuch des ehemaligen Bundestagsabgeordneten Karl Schiewerling, der „gebührend verabschiedet“ werden soll, kündigte Markus Tönsgerlemann an. Abgesagt hat Marc Henrichmann, der Nachfolger von Karl Schiewerling, der sich mit seiner Familie im Urlaub befindet.

Zum Thema

Anmeldungen für das „Fest zwischen den Jahren“ nimmt der stellvertretende CDU-Vorsitzende Reinhold Beckmann unter der Telefonnummer 01 51/ 23 53 39 69 entgegen. Für das Abendessen und Getränke wird ein Kostenbeitrag („Flatrate“) in Höhe von 20 Euro pro Person erhoben.

...
Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5371958?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F
Sparda-Münster City Triathlon 2018
Liveticker: Sparda-Münster City Triathlon 2018
Nachrichten-Ticker