BVB-Fanclub
Teil der „Gelben Wand“

Altenberge -

Die neue BVB-Fanclub Spökenkieker präsentiere nun die neue Fahne.

Mittwoch, 09.11.2016, 12:11 Uhr

Andreas Lülf vor der neuen Fanclubfahne.
Andreas Lülf vor der neuen Fanclubfahne.

Während der jüngsten Vorstandssitzung des BVB-Fanclubs „ Spökenkieker Altenberge “ stellte der Erste Vorsitzende Bodo Nelde die neue Fanclubfahne vor. Ermöglicht wurde die Anschaffung dank finanzieller Unterstützung des Hotels Stüer und des Reisebüros von Ulrich Dües. „Somit kann der Fan-Club Spökenkieker auch ein Teil der Gelben Wand werden“, heißt in einer Pressenotiz von Andreas Lülf , Zweiter Vorsitzender des Altenberger Fanclubs. Die Jahreshauptversammlung findet am 7. Januar statt. Am 21. Januar wird ein Glühweinabend im Fanclublokal „Spökenkieker“ stattfinden. Zudem freuen sich die Fußballfans über die von Moritz Möllers erstellte Homepage (bvb-fans-altenberge.de.). Fragen zum Fanclub können per E-Mail an info@bvb-fans-altenberge.de gerichtet werden.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4423041?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F167%2F4849256%2F4849258%2F
Münster feiert sich als Friedensstadt
Das Gemälde des Kardinals Richelieu (l.), gemalt von Bernhard Bröker, sollte eigentlich 1948 in der „Reichsausstellung“ der Nationalsozialisten in Münster hängen. Diese wurde jedoch nie eröffnet, wie die Ausstellung „Ein Grund zum Feiern?“ im Stadtmuseum zeigt.
Nachrichten-Ticker