Kolping-Kinderkarneval
Bürgerzentrum wird zur Karnevalshochburg

Appelhülsen -

Im vergangenen Jahr platzte das Pfarrheim aus allen Nähten. Diesmal feierten die Kinder im Bürgerzentrum.

Sonntag, 11.02.2018, 16:02 Uhr

Da staunten die Kinder nicht schlecht: Clown August sorgte für Spaß und Verblüffung. 
Da staunten die Kinder nicht schlecht: Clown August sorgte für Spaß und Verblüffung.  Foto: Iris Bergmann

Cowboys, Indianer, Käfer, Feen und kleine Teufelchen trieben am Freitagnachmittag ihr fröhliches Unwesen im großen Saal des Bürgerzen­trums in Appelhülsen. Das Frauen-Team des Kolping-Kinderkleidermarktes hatte zum Kinderkarneval eingeladen. Was im vergangenen Jahr zur Premiere ein grandioser Erfolg war, setzte sich in diesem Jahr fort. Weit über 300 Mädchen und Jungen hüpften, sprangen und tanzten herum.

Sie hatten viel mehr Platz als im Pfarrheim vor einem Jahr. „Da war ja kein Durchkommen mehr“, erinnerte sich Stefan Riegelmeyer. Der Vorsitzende der Kolpingsfamilie freute sich sichtlich über den Erfolg und das Kleidermarkt-Orgateam natürlich noch viel mehr. Unterstützt wurden die Frauen vom Panama-Aktions-Team (PAT), das mit Kuchen und Getränken die großen und kleinen Gäste versorgte.

Nottuln: Kinderkarneval in Appelhülsen

1/22
  • kikar_ap1.jpg Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann
  • Foto: Iris Bergmann

Mit einen mexikanischen Huttanz eröffnete das Orga-Team den Nachmittag, durch den Moderator Stefan Roderig führte. Für zauberhafte Unterhaltung sorgte der Clown August, der es hervorragend verstand, mit seinen Tricks die Kinderschar zu faszinieren, zu verblüffen und natürlich auch zum Lachen zu bringen. Stimmung machten am Ende auch die „Sunshines“, die jüngste Tanzgruppe vom SV Arminia Appelhülsen. Kurzum: Der Spaß war riesig.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5511531?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F
Düesbergweg gilt als der Spiegelkiller
Ziemlich dicht fahren auf dem Düesbergweg Pkw und Lkw an den geparkten Fahrzeugen vorbei.
Nachrichten-Ticker