Musik in St. Martin
Messias und viele andere Highlights

Nottuln -

Die Musik in den Kirchen der Pfarrgemeinde St. Martin ist eine liebgewordene Veranstaltungsreihe in der Advents- und Weihnachtszeit. Auch in diesem Jahr stehen einige Leckerbissen auf dem Programm.

Donnerstag, 24.11.2016, 11:11 Uhr

Pianist Alexej Makhotin wird am Sonntag auf der Orgel der Pfarrkirche St. Martinus spielen. Foto: Dieter Klein

Auch in diesem Jahr gibt es zur Advents- und Weihnachtszeit wieder einen ganzen Reigen musikalischer Veranstaltungen in den Kirchen der Pfarrgemeinde St. Martin.

Höhepunkt ist in diesem Jahr sicher am ersten Advent (27. November) die Aufführung des Messias und des Orgelkonzertes von Georg Friedrich Händel. Der Kirchenchor St. Martinus führt unter der Leitung von Heiner Block um 17 Uhr den ersten Teil des berühmten Oratoriums auf. Begleitet wird der Chor vom Kourion Orchester aus Münster. Ferner werden vier Solisten aus dem Ensemble Sei Colori, Sophie Richter (Sopran), Heike Weber (Alt), Stephan Hinssen (Tenor) und Hanno Kreft (Bass), die Solopartien übernehmen. Vorangestellt wird dem Werk das Orgelkonzert mit Orchester in F-Dur. Solist an der Orgel ist Alexej Makhotin. Karten gibt es im Vorverkauf zum Preis von 12 Euro in der Sparkasse Nottuln oder an der Abendkasse für 15 Euro.

Am 3. Advent (11. Dezember) findet um 17 Uhr in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt in Appelhülsen das traditionelle Quempassingen der Chorgemeinschaft Steverlerchen und inCantare statt.

Am 4. Advent (18. Dezember) spielt dann die Blasmusikvereinigung Nottuln in der Nottulner Pfarrkirche St. Martinus auf. Das Weihnachtskonzert beginnt um 17 Uhr.

Am selben Tag, 4. Advent (18. Dezember), und zur selben Zeit, um 17 Uhr, wird in der Daruper Kirche Ss. Fabian und Sebastian das Singspiel „Das Weihnachtsgeschenk“ aufgeführt. Ausführende sind die Mädchen und Jungen des Kinderchores Jubal.

Am 1. Weihnachtstag (25. Dezember) um 18 Uhr gibt der Kirchenchor Appelhülsen sein 50. Weihnachtskonzert in Folge. Dazu sind alle Interessierten in die Kirche St. Mariä Himmelfahrt in Appelhülsen eingeladen.

Am Tag Heilige drei Könige (6. Januar) wird es laut in der Pfarrkirche St. Martinus. Um 20 Uhr führen die Jugendchöre aller Nottulner Ortsteile das Rockoratorium „Weihnachten 21“ von Raimund Hess auf.

Am 8. Januar (Sonntag) präsentiert die Chorgemeinschaft Schapdetten die Krönungsmesse von Wolfgang Amadeus Mozart. Beginn ist um 18 Uhr in der Kirche St. Bonifatius.

Der letzter Termin ist der 29. Januar (Sonntag). Um 16 Uhr singt dann der Chorus Cantemus aus Appelhülsen das Magnificat von John Rutter in der Pfarrkirche St. Martinus.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4454753?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F164%2F4849121%2F4849123%2F
„Das kann so nicht weitergehen“
Fahrräder, wohin man schaut – das finden die Geschäftsleute, die an der Ecke Windthorststraße/Bahnhofstraße ihre Ladenlokale haben, überhaupt nicht gut (v.l.): Forodi Fard (Tabakladen), CDU-Ratsherr Richard Halberstadt, Björn Effing (Foto Köster) und Ramazan Fidan (Hamburger Point).
Nachrichten-Ticker