Kreis Coesfeld Heute Ausbildungsplatzbörse

Kreis Coesfeld. Auch wenn im Bekanntenkreis schon viele mit einer Ausbildung begonnen haben, können Jugendliche, die noch keine Lehrstelle gefunden haben, weiter optimistisch sein: Die Agentur für Arbeit Coesfeld hat noch zahlreiche offene Lehrstellen im Angebot.

Von Allgemeine Zeitung

Arbeitskreis Jungenarbeit lädt am 7. 9. nach Coesfeld ein / Anmeldung beim Stellwerk Erlebnistag für Väter und Söhne

Kreis Coesfeld. „Wenn der Vater mit dem Sohne…“, heißt es am Donnerstag, den 7. September, von 16 bis 20.15 Uhr an der Sirksfelder Schule, Sirksfeld 20 in Coesfeld. Abenteuerspiele in der Natur, Bogenschießen und Spurensuche im Wald sind drei je einstündige Aktivitäten, die von Vätern gemeinsam mit ihren Söhnen unternommen werden können.

Von Allgemeine Zeitung

Freizeit endet mit Konzert Publikum feiert 82 begabte junge Musiker

Nordkirchen. Fünf Tage lang hatten sie mit ihren sieben Dozenten intensiv geprobt. Und was in einer solch kurzen Zeit entstehen kann, wenn 82 begabte junge Musiker mit viel Spaß bei der Sache sind, konnten die vielen Besucher des Abschlusskonzertes der Musikfreizeit des Kreises Coesfeld jetzt hautnah erleben.

Von Allgemeine Zeitung

Rund 50 Kreative zeigen am Wochenende ihre Werke an 14 Kunst-Orten / Auch die Ohren werden verwöhnt Gold, Gartendeko und Gong-Klänge

Darup. Immer gibt es ganz viel Kunst. Aber in jedem Jahr setzt die Daruper Landpartie, die am kommenden Wochenende zum elften Mal zum Kulturgenuss auf dem Lande – umsonst und weitgehend unter freiem Himmel – einlädt, auch andere Akzente. „Beim Rahmenprogramm steht diesmal Musik im Mittelpunkt“, verrät Mitorganisatorin Marion Tibroni vom Rat der Daruper Landpartie.

Von Detlef Scherle

Kreis Coesfeld Weniger neue Häuser – aber mehr Wohnungen

Kreis Coesfeld (ds). Im Kreis Coesfeld sind von Januar bis Juni dieses Jahres 164 neue Wohngebäude genehmigt worden. Das sind 42 oder 20,4 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Es entstanden in den neuen Häusern aber 403 neue Wohnungen – das sind elf oder 2,8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Von Detlef Scherle

Projekt zum ökologisch optimierten Energiepflanzenanbau von UN ausgezeichnet Anders ackern für Wildbiene und Co.

Coesfeld. Das Projekt „Energiepflanzenanbau und Biodiversität – Landwirte ackern zur Förderung der Biodiversität im Münsterland“ der Stiftung Westfälische Kulturlandschaft ist jetzt bei einem Feldtag in Coesfeld-Stevede als „Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt“ ausgezeichnet worden. Im Auftrag der Geschäftsstelle der UN-Dekade übergab Landrat Dr.

Von Allgemeine Zeitung

Kreis Coesfeld Tourismus-Boom hält im ersten Halbjahr an

Kreis Coesfeld (ds). Der Tourismus im Kreis Coesfeld befand sich im ersten Halbjahr 2017 weiter im Aufwind. Wie IT.NRW gestern berichtete, wurden 324 866 Übernachtungen gezählt. Das sind 9,1 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Besonders gut lief von Januar bis Juni das Geschäft mit Gästen aus dem Ausland. 14 316 Übernachtungen gingen auf ihr Konto.

Von Detlef Scherle

Immer mehr ungewollt kinderlose Paare kommen in die Beratungsstelle der Diakonie in Coesfeld „Da bricht eine Welt zusammen“

Kreis Coesfeld. „Warum klappt das bei allen Paaren, nur nicht bei uns?“ Melanie Meier (Name von der Redaktion geändert) ist völlig verzweifelt. „Ich kann nicht mehr in Kinderwagen gucken“, sagt sie im Gespräch mit Anne-Lore Pirch, ihrer Beraterin beim Diakonischen Werk in Coesfeld.

Von Detlef Scherle

Kreis erwartet Andrang nach den Ferien Schüler-BAföG: Jetzt schon Anträge stellen

Kreis Coesfeld. Erfahrungsgemäß gehen beim Amt für Ausbildungsförderung des Kreises Coesfeld zu Beginn des neuen Schuljahres zahlreiche Anträge auf Schüler-BAföG ein. Dadurch kann es zu längeren Bearbeitungszeiten kommen, worauf der Kreis Coesfeld jetzt hinweist. Und wer BAföG erst nach dem Beginn der Ausbildung verspätet beantragt, kann bares Geld verlieren.

Von Allgemeine Zeitung

Nicht einmal jeder Dritte geht zur Krebsfrüherkennung / Bei Frauen sind es immerhin fast 40 Prozent Männer im Kreis Vorsorge-Muffel

Kreis Coesfeld. Die Männer im Kreis Coesfeld sind beharrliche Vorsorge-Muf-fel. Das bestätigt eine aktuelle Auswertung der AOK Nordwest. Nicht einmal jeder 3. Mann über 45 Jahren (26,45 Prozent) war im vergangenen Jahr bei der Krebs-Früherkennung. Das entspricht in etwa dem Vorjahresniveau (26,2 Prozent). Bei den Frauen lag der Anteil etwas höher.

Von Allgemeine Zeitung