HoKaGe lädt ein
Närrischer Frohsinn in Hohenholte

Hohenholte -

Das Karnevalfest am Samstag und der Rosenmontagszug bilden die Höhepunkte der fünften Jahreszeit in Hohenholte.

Samstag, 10.02.2018, 09:02 Uhr

Zeremonienmeister Andreas Overwaul und die Tanzmariechen freuen sich auf die närrischen Tage.
Zeremonienmeister Andreas Overwaul und die Tanzmariechen freuen sich auf die närrischen Tage. Foto: HoKaGe

Das närrische Treiben der Hohenholter Karnevalsgesellschaft (HoKaGe) startet am heutigen Samstag (10. Februar) im Festzelt auf dem alten Schulhof. Ab 20.11 Uhr (Einlass ab 19.11 Uhr) sorgt ein buntes Programm für Heiterkeit. Der Eintritt für Narren ab 16 Jahren kostet bis 20.11 Uhr 7 Euro, ab 20.11 Uhr sind 8 Euro fällig.

Am Rosenmontag (12. Februar) beginnt der Umzug um 10.11 Uhr im Stiftsdorf. Der Eintritt zur anschließenden Feier im Festzelt auf dem alten Schulhof beträgt für alle Narren ab 14 Jahren 5 Euro.

Zeremonienmeister Andreas Overwaul freut sich zusammen mit den Tanzmariechen Anna, Lisa-Marie, Pauline, Maya und Lina auf die anstehenden tollen Tage in Hohenholte.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5504495?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Feuer wurde vermutlich gelegt
Die Feuerwehr hatte das Feuer in dem Wald schnell unter Kontrolle.
Nachrichten-Ticker