Sturmböen und Regen
Stromausfall am frühen Morgen

Havixbeck -

Die heftigen Böen sorgten am Mittwochmorgen schon um 6 Uhr für einen Stromausfall in Teilen von Havixbeck.

Mittwoch, 13.09.2017, 14:09 Uhr

Rund 1000 Haushalte hatten in Havixbeck am Mittwochmorgen von 6 bis 6.45 Uhr keinen Strom, weil eine Mast umgeknickt war.
Rund 1000 Haushalte hatten in Havixbeck am Mittwochmorgen von 6 bis 6.45 Uhr keinen Strom, weil eine Mast umgeknickt war. Foto: dpa

Die heftigen Böen sorgten am Mittwochmorgen schon um 6 Uhr für einen Stromausfall in Teilen von Havixbeck. Eine 10.000-Volt Freileitung knickte in Folge des Sturms im Bereich Billerbeck um. Wie der Versorger Westnetz in Münster mitteilte, seien rund 1.000 Menschen betroffen gewesen. Um 6.43 Uhr war der Strom wieder da. Die Techniker hatten die Leitung umgelegt und auch teilweise Notstromaggregate auf die Höfe gebracht. Gegen 11 Uhr war der Mast schon wieder ausgetauscht, so Westnetz.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5147397?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F162%2F
Taucher entdecken Tresore
Bei einer Feuerwehrübung am Dortmund-Ems-Kanal entdeckten Rettungstaucher mehrere Tresore. Die Polizei hat die Funde sichergestellt: „Wir prüfen jetzt, welcher Tresor welchem Einbruch zuzuordnen ist“, so ein Polizeisprecher.
Nachrichten-Ticker