Musikschule Ascheberg lädt zu Konzert ein: Flotte Töne zum duftenden Kaffee

Ascheberg -

Die Musikschule Ascheberg lädt am 21. Januar (Sonntag) wieder zum Kaffeekonzert ins Hotel „Clemens August“ ein.

Die Freude am gemeinsamen Musikzieren möchten die am Kaffeekonzert beteiligten Ensembles an ihr Publikum weitergeben.
Die Freude am gemeinsamen Musikzieren möchten die am Kaffeekonzert beteiligten Ensembles an ihr Publikum weitergeben. Foto: Musikschule Ascheberg

Musikgenuss in gemeinschaftlich gemütlicher Atmosphäre: Das verspricht das Kaffeekonzert der Musikschule Ascheberg, das am 21. Januar (Sonntag) ab 15.30 Uhr wieder in den Räumen des Hotels „ Clemens August “ in Davensberg erklingt.

Es gibt Kaffee und Kuchen und ein reichhaltiges musikalisches Programm, verspricht die Musikschule Ascheberg. Denn bei dem Konzert wollen die beteiligten Ensembles ihre Freude am gemeinsamen Musizieren an das Publikum weitergeben. Das sind Querflöten-, Akkordeon-, Streicher- und Zupfensembles. Dazu kommen der Frauenchor „Chor‘A‘Sonnes“ und die beiden Blasorchester, heißt es in der Mitteilung. Als Duos oder solistisch gibt es Klavier, Oboe, Akkordeon, Cello und Gesang zu hören.

Das Konzert wird in drei Blöcke aufgeteilt, die Bedienung wird nach Möglichkeit vorher und in den beiden Pausen sein. Damit dazu genügend Zeit ist, empfiehlt die Musikschule Ascheberg, die Plätze schon ab 15 Uhr einzunehmen.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei, den Verzehr rechnet jeder für sich mit dem Haus ab.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5418934?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F