Hotel wechselt Besitzer
Jagdschlösschen ist übergeben

Ascheberg -

Das Jagdschlösschen hat den Besitzer gewechselt. Mit ihm auch das Gästebuch des Hauses an der Sandstraße.

Dienstag, 02.01.2018, 11:01 Uhr

Lieselotte Ebrecht übergibt das Gästebuch an Winfried Otte, Alfons Köster-Ebrecht das Zaire-Bild an Heinz Becker. Die neuen Besitzer Christian und Stefanie Tillkorn hatten diesem Geschenk vorher zugestimmt.
Lieselotte Ebrecht übergibt das Gästebuch an Winfried Otte, Alfons Köster-Ebrecht das Zaire-Bild an Heinz Becker. Die neuen Besitzer Christian und Stefanie Tillkorn hatten diesem Geschenk vorher zugestimmt. Foto: Heitbaum

Das Hotel Jagdschlösschen an der Sandstraße hat mit dem Jahreswechsel den Besitzer getauscht. Lieselotte Ebrecht und Alfons Köster-Ebrecht haben den Gebäudekomplex an die Familie Tillkorn verkauft. Als Pächter werden Franz-Josef und Ulrike Schütte das Traditionshaus an der Sandstraße übernehmen.

Im Jahresverlauf ist eine längere Renovierungspause vorgesehen. Einen besonderen Erinnerungsschatz haben die bisherigen Besitzer dem Heimatverein Ascheberg übergeben: Ein Gästebuch aus dem vergangenen Jahrhundert. Damit wird dem Dorf die Erinnerung an das Hotel geschenkt. „Wir werden das erst einmal digitalisieren“, will Winfried Otte mit den Erinnerungen pfleglich umgehen.  

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5394217?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F
Einbrecher fesseln und erpressen Frau
Im Schlafzimmer: Einbrecher fesseln und erpressen Frau
Nachrichten-Ticker