Tafel aktiv Erfolgreiche Sammelaktion

Ascheberg -

Die Aktion „Kauf 2, gib 1“ der Ascheberger Tafel war sehr erfolgreich.

Von Isabel Schütte
Hanna Schlinge und Marie-Luise Koch sammelten für die tafel vor Peschke in Herbern.
Hanna Schlinge und Marie-Luise Koch sammelten für die tafel vor Peschke in Herbern. Foto: iss

Die Aktion „Kauf 2, gib 1“ der Ascheberger Tafel war sehr erfolgreich. In allen drei Ortsteilen wurden Lebensmittel entgegengenommen. Hanna Schlinge stand vor Peschke in Herbern, um Lebensmittelspenden für Bedürftige in der Gemeinde zu sammeln. Ob Konserven, Nudeln, Reis, Kosmetikartikel, Plätzchen oder Schokolade, von allem etwas lag in den Spendenkisten der Tafel-Sammler.

Manfred Theil vom Vorstandteam der Ascheberger Tafel berichtete, dass bei der Spendenaktion rund 30 Kisten mit Lebensmittel zusammengekommen sind. Bei Rewe Frenster gibt es in dieser Woche noch eine weitere Option: Parallel zur Aktion der Ascheberger Tafel läuft eine Unterstützungsaktion der Rewe. Hier können fertig vorgepackte Tüten gekauft und an die Tafel weitergegeben werden.

Wann die Ascheberger Tafel den Umzug in die ehemalige Metzgerei Berger vollzieht, vermag Manfred Theil nicht zu sagen: „Wir haben noch kein Startsignal der Gemeinde Ascheberg. Ob es in diesem Jahr noch was wird, bleibt abzuwarten.“

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5288937?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F104%2F158%2F