Luisa Mergenthaler spielt seit zehn Jahren in der Musikschule.

Musikschulkreis Freude am Musizieren

Lüdinghausen -

Es sei nie zu früh, selbst Musik zu machen. Das findet Elmar Sebastian Koch. Kein Wunder – ist er doch Leiter des Musikschulkreises Lüdinghausen. Aber auch eine Musikschülerin selbst erzählt, warum sie bereits mit sieben Jahren zur Geige griff und immer noch fasziniert ist von dem Instrument.

Von Hannah Hoffmann

Rosendahl Pannenauto gestohlen

Rosendahl/ Nottuln. Nach einem Reifenschaden hat ein 42-jähriger Autofahrer aus Rosendahl seinen VW Golf am Mittwoch um 22 Uhr auf dem Pendlerparkplatz an der A 43/ B 525 in Appelhülsen abgestellt. Er demontierte den beschädigten rechten Hinterreifen. Als er am Donnerstag um 9 Uhr zurückkehrte, stellte er den Diebstahl des Autos fest. Hinweise an die Polizei in Dülmen, Tel.

Von Allgemeine Zeitung

Schutz vor Wildunfällen Mit Reflektoren gegen Rehe

Lüdinghausen -

Gerade im Hochsommer und Herbst sind Wildunfälle an der Tagesordnung. Viele Jäger und Revierpächter im Raum Lüdinghausen beugen seit einiger Zeit vor allem mit Reflektoren vor. Und die zeigen Wirkung.

Von Christian Besse

Aktion der Flüchtlingsinitiative „Hiergeblieben“ in den Ferien / Sprachpatin Stefanie Schöne im Einsatz Mit Zeitung Sprache lernen

Billerbeck. Die deutsche Sprache, sie ist eine schwere Sprache. Vor allem für die Menschen aus dem arabischen Raum. Denn sie müssen sich gleichzeitig auch noch mit einer anderen Schrift auseinandersetzen.

Von Ulla Wolanewitz

Bald wieder freie Fahrt Mit den Ferien enden die Baustellen

Ascheberg -

Wer das Dorf mit dem Auto verlassen will, muss seit einigen Wochen überlegen, welche Route günstig ist. Zwei Einflugschneisen sind eingeschränkt oder nicht nutzbar.

Von Theo Heitbaum

Kolpingfamilie Kolpingfamilie sucht König und Kaiser

Havixbeck -

Alle fünf Jahre schießt die Kolpingfamilie Havixbeck bei ihrem Schützenfest nicht nur einen König aus, sondern auch einen Kaiser. Diesmal ist es wieder soweit.

Von Frank Vogel

Tempolimit auf der B 474 Eine Straße – zwei Geschwindigkeiten

Seppenrade -

Manch ein Autofahrer wird sich auf einem Streckenabschnitt der B 474 zwischen Dülmen und Seppenrade bereits gewundert haben. Seit ein paar Wochen dürfen sie nur 70km/h fahren, der Gegenverkehr aber weiterhin die normalen 100 Stundenkilometer. Die neue Regelung hat einen ernsten Hintergrund.

Von Niklas Tüns

Vogelbuschbrücke Rampe soll flacher werden

Nottuln -

An der Vogelbuschbrücke haben die Rampenarbeiten neu begonnen. Die Rampe soll im Bereich der Garagen der Familie Hinsenhofen abgeflacht werden.

Von Ludger Warnke

Volksbank Gleich fünf neue Defibrillatoren

Nottuln -

In der Gemeinde Nottuln gibt es jetzt fünf neue Defibrillatoren. Die Geräte sind eine Schenkung der Volksbank Nottuln.

Von Dieter Klein

Kolping und Dionysius-Bruderschaft Gemeinsam zum Ziel

Havixbeck -

Gemeinsam haben sie die Vogelstange auf den vorgeschriebenen technischen Stand gebracht. Jetzt hatte die Kolpingfamilie für die St.-Dionysius-Bruderschaft auch noch eine Spende parat.

Von Frank Vogel