Kubb
„Woodsnipers“ gewinnen

Schöppingen -

Sie setzten sich gegen 95 andere Teams durch: Die „Woodsnipers“ dürfen sich zum zweiten Mal „Niederländischer Meister im Kubb“ nennen.

Sonntag, 05.07.2015, 15:07 Uhr

In insgesamt zehn Spielen blieben die Schöppinger – verstärkt von einem Amsterdamer und zwei Aschebergern – ungeschlagen. Für vier Teammitglieder war es die letzte Härteprobe vor der Weltmeisterschaft, die am 31. Juli und 1. August in Schweden ausgetragen wird.

Gut eine Woche später, am 9. August (Sonntag), treten die „Woodsnipers“ auf heimischem Rasen im Vechtestadion an – bei der fünften Westmünsterland-Kubb-Challenge. Das Team lädt alle Interessierten – egal ob Profi oder Anfänger – zur Teilnahme ein. Mannschaften mit mindestens drei Spielern können sich auf der Internetseite der „Woodsnipers“ anmelden (Rubrik WKC 2015).

Im Bild die erfolgreichen Kubb-Spieler beim Turnier in Holland (von links): Stefan Vorrink, Stephan Höppner , Julian Vorrink, Danny van Erkeren, Christian Schmeddes, Daniel Mol und Celina Mol.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3365343?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F156%2F4848866%2F4848872%2F
250-Kilo-Bombe am Abend entschärft
Rund 900 Bewohner im Umkreis der Dreifaltigkeitsschule mussten am Montagabend ihre Wohnungen für die Dauer der Bomben­entschärfung räumen.
Nachrichten-Ticker