Stimmung auf dem Parkett Tanzlaune von der ersten Strophe an

Gronau -

Die letzten Gäste sind gerade eingetroffen. Es ist kurz vor 20.30 Uhr. Die Sängerin der dreiköpfigen Band stimmt das erste Lied an – und schwups, noch bevor die erste Strophe verklungen ist, wimmelt es auf der Fläche in der Raummitte von tanzenden Paaren. Es ist der Beginn einer schwungvollen Polenparty, die rund 100 Gäste am Samstag in Gronau feierten.

Von Rupert Joemann

Einladung zu „Musik ist Trumpf“ Musikalisch und kreativ – Angebote der Lebenshilfe

Gronau -

Die Lebenshilfe Gronau und Umgebung lädt ein zum Konzert der Stadtkapelle Gronau, das unter dem Motto „Musik ist Trumpf“ am 18. März (Samstag) in der Bürgerhalle stattfindet.

Versammlung der Landwirte „Offensive Nachhaltigkeit“ als Vision

Gronau -

Sehr sachlich und mit hohem Engagement erörterten Landwirte aus Gronau und Epe bei ihrer Jahreshauptversammlung die Perspektiven für die nahe und fernere Zukunft.

Von Norbert Diekmann

Volleyball | Frauen-Bezirksliga: Ostbevern 2 - TV Epe TV Westfalia siegt im Tiebreak

Epe -

Mit einem 3:2-Sieg (15:25, 25:18, 25:17, 20:25, 15:12) beim BSV Ostbevern II überraschten die Bezirksliga-Volleyballerinnen des TV Westfalia Epe, die bisher mit Personalproblemen zu kämpfen hatten.

Von Stefan Hoof

Nacktfoto ins Internet gestellt: 14-Jähriger springt in den Tod

Enschede -

Ein 14-jährige Jugendlicher aus Enschede hat am Sonntag Suizid begangen, nachdem ein Nacktfoto von ihm im Internet veröffentlicht wurde.

Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein Gegen Streifenwagen gefahren

Gronau -

Ohne Führerschein, dafür aber unter Drogeneinfluss war ein 21-Jähriger auf einem Motorroller unterwegs. Als er bei einer Polizeikontrolle den Streifenwagen umfahren wollte, verlor er die Kontrolle über seinen Roller.

Themenschwerpunkt Vertrauen: Politiker kämpfen darum Die Wahrheit ist schwer erträglich

Gronau -

Abgasskandal bei VW, bewusst verbreitete Lügen im Internet, die sogenannten Fake-News, Donald Trump . . . Die Frage, wem wir vertrauen können und wem nicht, ist zurzeit besonders drängend – auch ganz konkret in unserem Alltag: beim Einkaufen gegenüber Werbeversprechen, beim Arzt und in der Apotheke, wenn wir einen Handwerker benötigen.

Von Christiane Nitsche

Zertifiziert Top-Lokalversorger Gas und Strom

Gronau -

Die Stadtwerke Gronau gehören auch in 2017 wieder zu den Top-Lokalversorgern in den Sparten Strom und Gas.

Gronau Das Überqueren des Amtsvennwegs soll sicherer werden

Im Bereich der Gaststätte Gleis soll auf dem Amtsvennweg noch in diesem Jahr eine sogenannte Querungshilfe angelegt werden, die Fußgängern und Radfahrern das Überqueren der viel befahrenen Straße erleichtern und sicherer machen soll.

Eperaner bringt alle Enkel in die Kirche 61 Mal beim Kindergottesdienst dank Opa Gerd

Epe -

„Wie kann man das denn schaffen, schon so oft zum Kindergottesdienst gekommen zu sein?“, wundert sich Timea, eine der Jugendlichen des Eper Kindergottesdienstteams. „Das kann man schaffen, wenn man den weltbesten Opa hat!“, strahlt Melina, als sie voller Überzeugung diesen Satz sagt. Gute Tradition ist es, dass alle Kinder, die zum Kindergottesdienst in die Ev.

Gronau Agatissimo und KAB-Spielmannszug versprechen am 11. März ein besonderes Konzerterlebnis

Zu einem besonderen Frühlingskonzert laden der Rock-, Pop- und Gospelchor Agatissimo und der KAB-Spielmannszug Epe am 11. März (Samstag) in die Euregioschule Epe ein.

VHS bietet Theaterfahrt nach Münster an „Heilige Johanna der Schlachthöfe“

Gronau -

Für alle Theaterfans bietet die Euregio-Volkshochschule eine Fahrt zum Theater Münster an. Am 31. März steht im Kleinen Haus Bertolt Brechts Stück „Die heilige Johanna der Schlachthöfe“ auf dem Programm.

Vortrag mit Dr. Andreas Brill am 9. März „Logik und Dynamik der Digitalisierung“

Gronau -

„Mit uns in die Zukunft“ – unter diese Überschrift haben die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Stadt und das Stadtmarketing die Industrie- und Gewerbeschau am 2. April gestellt.

Studierende des Driland-Kollegs schwitzten auf Skiern „In die Berg bin i gern“

Gronau -

„In die Berg bin i gern, ja da gfreut sich mei Gmüt“ – so besingt ein Kärntner Volkslied das Bergerlebnis. 15 Studierende der Oberstufe des Driland-Kollegs Gronau begaben sich auf die fast 1000 Kilometer lange Reise nach Kärnten. Mit an Bord waren die Skilehrer Reinhard Rölleke (Driland-Kolleg), Prof.

Live-Musik mit Mood-Coverband Karnevalsfinale in der Bürgerhalle

Gronau -

Gemeinsam mit DJ Henk von Dutchstylez tritt die Mood-Coverband am Sonntag (26. Februar) bei der großen Karnevalsparty in der Bürgerhalle auf.

Polizei stellt Verkehrsunfallbericht vor Mehr Unfälle, mehr Verletzte

Gronau -

Rot, rot, rot: In der Statistik der Kreispolizeibehörde über die Verkehrsunfallentwicklung sind die meisten Werte für Gronau in der Signalfarbe gedruckt. Der Grund lässt sich ahnen: Im vergangenen Jahr hat es mehr schwerwiegende Unfälle, mehr Verunglückte, mehr Unfälle unter Alkohol- und Drogeneinfluss und mehr Unfallfluchten gegeben.

Statistiker stellen Zahlen vor Gästezahl gestiegen

Gronau -

Der Tourismus im Münsterland boomt. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Gäste in Hotels und Pensionen und auf Campingplätzen in der Region um 2,5 Prozent, die Zahl der Übernachtungen sogar um 2,8 Prozent im Vergleich zu 2015. Das geht aus am Montag veröffentlichten Daten des Landesamts für Statistik hervor.

Neues Video im Netz America first – Gronau second

Gronau -

America first? Donald Trump wird nicht müde, das in die Welt hinauszuposaunen. Jetzt gibt´s die Antwort von der Dinkel.

Diebin gefasst Polizei fragt über Facebook nach Strafmaß: Gefängnis oder Geldbuße?

Enschede -

Ungewöhnlicher Vorgang: Nach einem Manteldiebstahl, über den die Enscheder Polizei berichtete, haben die Beamten ihre Facebook-Freunde gefragt, welche Strafe sie für angemessen halten. Das hat zu Diskussionen geführt.

Von Martin Borck

Protest gegen Urantransporte Mahnwache als Aktions-Abschluss

Gronau -

Mit einer Mahnwache am Gronauer Bahnhof ging am Sonntagabend eine bundesweite Aktionsreise gegen Urantransporte zu Ende.

Von Klaus Wiedau

Vorlesewettbewerb Laura und Melina sind weiter

Kreis Borken -

Im großen Sitzungssaal des Kreises drehte sich am Samstag alles um den „Tag des Lesens“. 24 Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis stellten sich der Herausforderung, den Sieger auf Kreisebene zu ermitteln. Insgesamt hatten sich im Vorfeld Schüler von 52 Grundschulen und 30 weiterführenden Schulen beteiligt.

Von Klaus Baumeister

Alarm ausgelöst Täter flüchten ohne Beute

Gronau -

Die Alarmanlage der Volksbank-Filiale an der Ochtruper Straße hat am Samstag um 3.50 Uhr bisher unbekannte Täter in die Flucht geschlagen.

Rentenburger seit 1979 beim Umzug dabei Jecke Schützen lieben Karneval

Gronau -

Was hat ein Schützenverein mit dem Karneval zu tun? Eigentlich nichts. Das sehen die Mitglieder des Schützenvereins Nachbarschaft Rentenburg aber ganz anders.

Von Angelika Hoof

mehr Artikel aus Gronau