Zahlen, Daten, Fakten: In solchen Journalen wurden Betriebsdaten für die Nachwelt festgehalten.

Günter Vaartjes hat über Jahrzehnte Material von der BSG und anderen Firmen zusammengetragen Textiles Erbe ruht im Rathausturm

Gronau -

Die Sammlung ist beachtlich, auch wenn das Material nicht so umfangreich ist wie das des LWL-Textilmuseums (heute Textil-Werk) in Bocholt. Aber: Dass Gronau aufgrund seiner langen Textilgeschichte einiges an Gegenständen und Unterlagen zu bieten hat, steht außer Frage.

Kostenfreies Angebot für Unternehmen Energieberatung: Neues Projekt startet in Gronau

Gronau -

Die Umwelt und das Klima zu schonen ist längst auch für Unternehmen im Kreis Borken eine ökonomische Notwendigkeit. Es gibt viele Möglichkeiten dabei, auch die Betriebskosten zu senken. Im Rahmen des Pilotprojektes „Energieberatungstage“ haben Gronauer Unternehmen vom 19. bis 23.

Spannende und kreative Angebote im Semester 2018 FBS spannt Bogen von der Poesie bis zur Elternhilfe

Gronau -

Es ist ein unterhaltsames, spannendes und informatives Potpourri mit einem breiten Themenspektrum von Partnerschaft und Familie, Religion, Gesellschaft, Gesundheit, Weiterbildung und Kreativität, das die Familienbildungsstätte Gronau zum Semesterstart für das Jahr 2018 aufgelegt hat.

Fußball | WN-Hinrundenbilanz: Vorwärts Epe Torgefährlich nur in Heimspielen

Epe -

Am 18. Februar rollt das Leder in der Bezirksliga wieder. Die Zeit ist also günstig, das erste sportliche Halbjahr der heimischen Fußballvereine Revue passieren zu lassen. Was lief besonders gut? Was klappte so gar nicht? Wie haben die Clubs personell nachgelegt? Und was wollen und können sie 2018 bis zum Sommer erreichen. Die WN-Halbzeit-Bilanz startet mit Vorwärts Epe.

Von Nils Reschke

+++
NACHRICHTEN
TICKER
+++

Bernd Riering blickt zurück auf den Treffpunkt für Kulturfreunde Der im Glashaus saß

Gronau -

Sonntag um 18 Uhr gingen die Lichter im Glashaus aus. Für immer. Nach einer wechselvollen, 15-jährigen Geschichte muss das Bauwerk einer Bebauung weichen. Für Bernd Riering geht damit ein spannendes Kapitel zu Ende. Seit Sommer 2014 führte er das Objekt im Auftrag der „Chance“ mit einem wechselnden Team von Arbeitslosen und Menschen mit Migrationshintergrund.

Von Klaus Wiedau

Blickpunkt der Woche: Markt Marktlücken schließen

Der Gronauer Wochenmarkt scheint sich – nach seinem zuletzt eher trostlosen Dasein auf dem Kurt-Schumacher-Platz – an seinem neuen Standort zu berappeln. Die Lage im Schatten der Antonius-Kirche tut offenbar gut. Der Wochenmarkt in der Merschstraße in Epe erfreut sich sowieso großer Beliebtheit.

Von Martin Borck

Pfarrer Michael Vehlken referierte beim KKV „Kirche muss Position beziehen“

Gronau -

Die Diskussionsrunde bei der Ortsgemeinschaft Gronau und Epe vom Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung (KKV) konnte sich sehen und hören lassen. Denn der Vortrag vom Präses des KKV, Pfarrer Michael Vehlken, war bestens für einen solchen Austausch geeignet.

Von Rainer Doetkotte

Neue Vorstandsmitglieder bei den Landfrauen Silke Schulze Dinkelborg als Vorsitzende bestätigt

Gronau/Epe -

Silke Schulze Dinkelborg bleibt Vorsitzende der Landfrauen Gronau/Epe. Während der Jahreshauptversammlung wurde sie einstimmig in ihrem Amt bestätigt. 115 Mitglieder nahmen am Mittwoch an der Versammlung im Pfarrhof St. Agatha teil. Silke Schulze Dinkelborg zeigte sich erfreut über die Resonanz und die Teilnahme zahlreicher Ehrengäste.

Wer kennt diesen Mann? Nach Betrugs-Coup: Phantombild eines K+K-Betrügers veröffentlicht

Gronau -

Mit einem Phantombild sucht die Polizei nach einem der Betrüger, die mit einem dreisten Coup bei der Firma K+K einen hohen Geldbetrag erbeutet haben.

Bürgermeisterin Sonja Jürgens dankt allen Helfern „Die Menschen in Gronau können sich auf Sie verlassen“

Gronau -

Mehr als 100 Einsätze hat die Feuerwehr Gronau am Donnerstag bewältigt. Bundesweit hatte das Sturmtief „Friederike“ gewütet und auch in Gronau hohe Sachschäden angerichtet. Während des Sturms war Bürgermeisterin Sonja Jürgens ständig in Verbindung mit den Einsatzkräften geblieben. Am Freitag dankte sie allen, die sich engagiert hatten.

Frachtboote werden von niederländischen und deutschen Freiwilligen nachgebaut Euregio-Preis für „Vechtezomp“

Gronau -

Das Projekt „Vechtezomp“ ist mit dem zehnten People-to-People-Preis der Euregio ausgezeichnet worden. Die Initiatoren des Projekts nahmen den Preis am Freitag im Rahmen der Verbandsversammlung und des Neujahrsempfangs der Euregio in der Bürgerhalle Gronau entgegen.

Volksbank-Vorstand ist mit den Ergebnissen des Geschäftsjahres 2017 „absolut zufrieden“ „Wir haben Lust auf Zukunft“

Gronau -

Draußen tobt der Sturm, drinnen greift Volksbank-Vorstandsvorsitzender Frank Overkamp beim Bilanz-Pressegespräch dieses Bild auf: „Wir sind sehr gut am Wind gesegelt“, betont er bei der Vorstellung der Bankzahlen für 2017.

Von Klaus Wiedau

Eisglatte Fahrbahn Wagen überschlägt sich: Autos fahren an Unfallstelle vorbei

Epe/Graes -

Der Wagen einer 22-jährigen Gronauerin hat sich am Freitag nach einem Unfall auf glatter Fahrbahn überschlagen. Nach ihren Angaben sind mehrere Autofahrer dann an der Unfallstelle vorbeigefahren, ohne Hilfe geleistet zu haben.

Mitgliederversammlung Schulte führt CDU-Stadtverband

Gronau -

Neben Neuwahlen des Vorstandes wurden während der Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes am Mittwochabend in der Concordia aktuelle kommunalpolitische Probleme und Fragen mit den Mitgliedern aufgearbeitet. Bei den Wahlen wurde Markus Schulte wurde mit 46 Stimmen der 47 anwesenden Mitglieder zum neuen Vorsitzenden gewählt. Das teilte jetzt die CDU mit.

Gronau Vortrag „Nie wieder Schimmel“

Gronau -

Die Euregio-Volkshochschule bietet am Dienstag (23. Januar) von 18 bis 19.30 Uhr eine Informationsveranstaltung mit dem Thema „Gesundes Wohnklima – Nie wieder Schimmel!“ im Hagebau-Centrum Frieling an der Gronauer Straße an. Schimmelbildung zu Hause ist äußerst unangenehm. Gerade ältere Häuser sind oft nachhaltig betroffen.

Sturmtief richtet auch in Gronau Schäden an „Friederike“ zeigt Muskeln

Gronau/Epe -

„Friederike“ hat offenbar ordentlich Muskeln: Das Sturmtief lässt am Donnerstagvormittag auch in Gronau und Epe den Wind um die Ecken heulen – und hinterlässt an vielen Stellen hohen Schaden. Die Feuerwehr zählt bis zum Abend 85 Einsätze.

Von Martin Borck

Senioren mit Verwandtentrick um das Ersparte gebracht Fünfstelligen Betrag an Unbekannten übergeben

Gronau -

Ein Ehepaar aus Gronau ist am Mittwoch Opfer eines Betrugs geworden. Die Eheleute erhielt einen Anruf, bei dem sich die Anruferin als die Schwiegertochter der Geschädigten ausgab. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Gronau Brand an der Vereinsstraße

Die Feuerwehr Gronau ist am Donnerstag um 4.25 Uhr zur Vereinsstraße/Ecke August-Hahn-Straße gerufen worden. Anwohner hatten gesehen, wie Rauchschwaden aus einem Anbau kamen und über den Notruf 112 die Feuerwehr verständigt. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Anbau in Flammen. Der Brand wurde mit einem C-Rohr unter Atemschutz gelöscht. Personen kamen nicht zu Schaden.

Bilanz nach einem Jahr: Beschicker und Kunden sind zufrieden Wochenmarkt als Drive-in?

Gronau -

Vor einem Jahr ist der Gronauer Wochenmarkt vom Kurt-Schumacher-Platz in die Neustraße umgezogen. Die Marktbeschicker zeigen sich sehr zufrieden mit der Entwicklung. „Wir wollen auf keinen Fall zurück“, sagt Wild- und Geflügelhändler Torsten Thesseling. „Hierhin kommt wesentlich mehr Laufkundschaft.

Von Martin Borck

Polizei mahnt: Unfallflucht ist kein Kavaliersdelikt – harte Strafen drohen Vorstrafe wegen eines Blechschadens?

Gronau -

Es ist ruckzuck passiert: Der nächste Termin wartet, zu Hause sind 1000 Dinge zu erledigen, das Kind quengelt auf dem Rücksitz. Und dann auch noch das: ein hässliches Geräusch. Beim Ausparken hat das eigene Auto ein anderes Fahrzeug gestreift – der Schaden ist nicht nur hörbar, sondern auch mehr oder weniger deutlich zu sehen. Und jetzt? Einfach wegfahren?

„Tag der Geburt“ findet am 4. März an der Mühlenmathe statt Informationen aus erster Hand

Gronau -

Ein Einführungsvortrag, zwei Workshops, die aus vier Angeboten ausgewählt werden dürfen, Infostände und ganz viel Zeit zum Nachfragen: Mit diesem Konzept geht die Neuauflage des Aktionstages „Rund um die Geburt“ am 4. März (Sonntag) an den Start.

Von Guido Kratzke

Bürgerausschuss ruft zur Teilnahme am närrischen Umzug auf Motto steht: „Karneval Grenzenlos – das klappt in Gronau ganz famos!“

Gronau -

„Karneval Grenzenlos – das klappt in Gronau ganz famos!“ Unter diesem Motto findet am 11. Februar (Sonntag) der Karnevalsumzug in Gronau statt. Der Bürgerausschuss Karneval (BAK) wünscht sich und den Gronauern wieder einen fröhlichen und bunten Umzug und hofft auf Mithilfe von außen und auf die aktive Beteiligung vieler Vereine und Gruppen.

Zwei Bands dabei Art Rock live am Freitag mit Cold Desert und Grinner

Die Nordhorner Band „Cold Desert“ (rechts) mit Ben, Henna, Olli und Timo eröffnet am morgigen Freitag um 21 Uhr im „Art Rock- Café“ die neunte Saison des deutsch-niederländischen Musiker-Meetings. Die Musiker beschreiben ihre Musik als Alternative Rock. Danach gibt‘s Undground und Hardrock mit „Grinner“ aus Enschede (l.). Der Eintritt ist kostenlos.

Schneeglätte Fahrt auf der B 54 endet im Graben

Gronau -

Schneeglätte sorgte am Mittwochmorgen für einen Unfall auf der Bundesstraße 54 in Fahrtrichtung Niederlande.

Von Klaus Wiedau

Prozess am Landgericht Messerstiche wegen Fotomontage

Münster/Ahaus/Gronau -

Wegen gefährlicher Körperverletzung steht ein 25-jähriger Ahauser vor dem Landgericht. Er soll mit einem Messer auf einen früheren Freund eingestochen haben. Auslöser des Streits war eine Whatsapp-Nachricht.

Von Falko Bastos

Polizei stellt Diebesbeute sicher Kellereinbrüche: Geschädigte gesucht

Gronau -

Im Zusammenhang mit einer Serie von Kelleneinbrüchen sucht die Polizei Geschädigte, nachdem vor einigen Tagen ein Mann festgenommen wurde. Er steht nach Angaben der Polizei im Verdacht, in Gronau eine Vielzahl von Kellereinbrüchen begangen zu haben.

mehr Artikel aus Gronau