Stadt will sensibilisieren Projektwoche über Liebe, Körper, Sex

Ahaus -

Die Stadt Ahaus veranstaltet mit Kooperationspartnern vom 25. November bis zum 1. Dezember die Projektwoche „Liebe! Körper! Sex!“. Die Reihe richtet sich sowohl an Schüler als auch an die Öffentlichkeit.

Eine Ausstellung ist Teil der Projektwoche.
Eine Ausstellung ist Teil der Projektwoche. Foto: Stadt Ahaus

Liebe, Gefühle, körperliche Entwicklung, Erotik und alle Formen von Sexualität und sexueller Lust, aber auch Verhütung und Geschlechtskrankheiten würden zu wenig thematisiert, so Stadtsprecherin Anna Reehuis . Konkrete Beispiele sind für Reehuis das vermehrte Auftreten von Syphilis oder das relativ neue Phänomen Sexting. Dabei werden erotische Bilder über das Smartphone verschickt und zum Teil an Dritte weitergeben.

Mit der sexualpädagogischen Projektwoche wollen die Veranstalter die Themen aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten. Ob Kondomausstellung, eine Comedy-Show über das Aids-Virus oder ein Travestie-Workshop mit Künstlerin Veuve Noire aus Hamburg: Die Projektwoche soll für die Themen Liebe, Körper und Sex sensibilisieren.

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen will die Stadt noch bekannt gegeben.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5286882?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F