Bei Polizei-Kontrolle aufgeflogen 3,2 Kilo Marihuana im Auto

Gronau/Alstätte -

Ein 27-jähriger Autofahrer und sein 24-jähriger Beifahrer passierten am Donnerstagnachmittag am Grenzübergang Sanders­küper in Alstätte die deutsch-niederländische Grenze. Unmittelbar danach, gegen 16.15 Uhr kontrollierten Polizeibeamte den Wagen. In dem Auto fanden die Beamten circa 3,2 Kilogramm Marihuana. 

Bei Polizei-Kontrolle aufgeflogen: 3,2 Kilo Marihuana im Auto
Foto: Colourbox.de

Die beiden Insassen (derzeit in Gronau wohnhafte syrische Asylbewerber) wurden festgenommen und die Drogen beschlagnahmt. Ein Arzt entnahm dem 27-jährigen Fahrer eine Blutprobe, da er das Auto unter Drogeneinfluss geführt hatte.

Die zuständige Staatsanwältin stellte Anträge auf Untersuchungshaft, „sodass die beiden Festgenommen noch heute dem zuständigen Haftrichter vorgeführt werden“, teilte die Polizei am Freitagmittag mit.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5279758?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F