DLRG überzeugt bei Wettkämpfen in Bocholt Gerrit Wielens gewinnt in allen drei Disziplinen

Alstätte -

Gleich in allen drei ausgetragenen Disziplinen sicherte sich Gerrit Wielens von der DLRG Alstätte beim Nachwuchsschwimmen im Rahmen der Kreismeisterschaften in Bocholt den ersten Platz.

Über ihre Medaillen freuen sich (u.v.l.) Franka Rensing, Gerrit Wielens, Mattes Bentler; (o.v.l.) Elisabeth Steinhoff, Lena Kuhls und Luise Leeners.
Über ihre Medaillen freuen sich (u.v.l.) Franka Rensing, Gerrit Wielens, Mattes Bentler; (o.v.l.) Elisabeth Steinhoff, Lena Kuhls und Luise Leeners. Foto: privat

Im Brust- und Flossenschwimmen komplettierte Mattes Bentler dann zusätzlich den Doppelsieg.

Die Mädchen standen dem in Nichts nach: Lena Kuhls und Luise Leeners schwammen in ihren Jahrgängen mit Flossen und Brust jeweils auf den Goldrang. Vor allem im Flossenschwimmen zeigten die Mädchen gute Leistungen. Lena Kuhls, Franka Rensing und Elisabeth Steinhoff belegten hier die Plätze eins bis drei. Gekrönt wurde der Vormittag vom Mannschaftsgold in der Mixed-Staffel.

Auch in der 4x25m-Staffel im Brustschwimmen gewannen die Alstätter souverän. Das Quartett distanzierte die Konkurrenz um mehr als 20 Sekunden.

Am Nachmittag begannen die Kreismeisterschaften. Kreismeister wurden Paula Bröcker (100m Flossenschwimmen), Hendrik Wielens (100m Freistil), Tim Hubbeling, Carla Wielens, Henrik Eing (50m Kombination), Carla Körkemeyer (50m Kombination und Freistil) und Jan ter Huurne (50m Schmetterling).

Die weiteren Medaillenplatzierungen: Luise Leeners (2. Rücken), Lena Kuhls (3. Rücken) Elisabeth Steinhoff (2. Brust), Mattes Bentler (3. Rücken/2. Brust/2. Flossen), Hannah Wagner (3. 50m Freistil/ 3. 50m Kombi), Anne Lösing (3. 100m Freistil), Jens Endejann (3. 100m Rücken/ 2. 100m Brust) und Tom Beckers (3. 100m Brust/ 3. 100m Freistil).

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5277574?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F103%2F146%2F