Gilt seit Mai: In Höhe des Schulzentrums an der Bahnhofstraße bleiben 30 Stundenkilometer auch in den Ferien die zulässige Höchstgeschwindigkeit im beschilderten Zeitraum.

Ärger über andere Autofahrer Tempo 30 gilt auch in den Ferien

Lengerich -

Regelmäßig fahre er am Schulzentrum vorbei, berichtet ein älterer Herr aus Hohne. Dabei halte er sich selbstverständlich an die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit. Doch Tempo 30 stößt offenbar nicht bei jedem auf Gegenliebe.

Von Michael Baar

Sonne im Tank Lüdinghauser Familie setzt auf Elektro-Mobilität

Lüdinghausen -

Sie haben eine Photovoltaikanlage auf dem Dach, Solarmodule fürs heiße Wasser und fahren seit Jahren ein Erdgasauto. Da war es für die Lüdinghauser Familie van den Berg keine Frage, als es um die Anschaffung eines Zweitwagens ging: Ein Elektroauto sollte es sein.

Von Matthias Münch

Unfall am Traktorenmuseum Fünf Menschen verletzt

Westerkappeln -

Fünf Menschen sind bei einem Unfall am Traktorenmuseum verletzt worden. Offenbar hat die Fahrerin eines Pkw aus Unna am Montag gegen 14.30 Uhr die Vorfahrt an der Kreuzung übersehen.

Von Erhard Kurlemann

Täter auf der Flucht Raubüberfall an der Münsterstraße: Kassiererin mit Messer bedroht

Borghorst -

Ein etwa 25 bis 30 Jahre alter Mann hat am Montagabend ein Geschäft in der Borghorster Innenstadt überfallen und dabei Bargeld erbeutet.

Nach Explosion in Velen 18-Jähriger soll Explosion in Wohnung seiner Mutter ausgelöst haben

Velen -

Die Explosion in einem Wohn- und Geschäftshaus in Velen im Münsterland soll vom 18-jährigen Sohn einer Bewohnerin ausgelöst worden sein.

Von dpa

Zwei Schwerverletzte Unfall auf der B 475 bei Kattenvenne

Lienen -

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 475 bei Kattenvenne sind in der Nacht zum Dienstag nach ersten Erkenntnissen zwei Menschen schwer verletzt worden.

Von Jens Keblat

SPD bessert Plakatwerbung nach „Kleinkarierte Katzenkirmes“

Ahlen -

Zuerst hingen sie untereinander, jetzt nebeneinander. Die Ahlener SPD positioniert ihre Werbeplakate neu. Reaktion auf eine städtische Verfügung, den „ordnungsgemäßen Zustand“ herzustellen.

Von Ulrich Gösmann

Beratung im Laden – Kauf im Internet Servicegebühr ist eine gute Idee – aber nicht in Metelen

Metelen -

Im Laden nur beraten lassen und im Internet kaufen? Das finden auch die heimischen Geschäftsinhaber nicht gut. Eine Beratungsgebühr, wie sie jetzt ein Kinderkaufhaus in Münster eingeführt hat, können sie sich Metelen aber dennoch nicht vorstellen.

Von Kristian van Bentem

Tod des Stadt-Café-Betreibers Ahlener zeigen große Anteilnahme

Ahlen -

Ein Zettel in der Tür des Stadt-Cafés „Sol Mar“ bringt traurige Gewissheit: Bei dem 42-jährigen Ahlener, der am frühen Samstagmorgen auf der Autobahn 2 bei Auetal tödlich verunglückte, handelt es sich um Nedzad Kasumovic. Viele Menschen zeigen nun ihre Anteilnahme.

Von Christian Wolff

Münsterland Die Projekt-Region: Viel gefördert, wenig koordiniert

Münster -

Man kann wirklich nicht ­sagen, dass das Münsterland die Zukunft verschläft. Der demografische Wandel ist als Problem erkannt, der Fachkräftemangel ebenso. Die Re­gion präsentiert sich längst nicht mehr nur als Heimat der Kiepenkerle und ­Eldo­rado der Freizeitradler.

Von Elmar Ries

Arbeiten bremsen den Zugverkehr aus Bahn erneuert ab Montag zwischen Münster und Coesfeld den Gleisuntergrund

Münster-West -

Die Deutsche Bahn führt bis zum 28. August umfangreiche Gleisarbeiten zwischen Coesfeld und Münster durch. Arbeiten am Gleisuntergrund zwischen Coesfeld und Billerbeck sowie Kabelarbeiten für das neue elektronische Stellwerk Mecklenbeck stoppen deshalb den Zugverkehr.

Motorradfahrerin schwer verletzt Mit der Harley ins Rutschen geraten

Greven -

Ein Moment Unachtsamkeit. Eine 46-jährige Motorradfahrerin wurde am Sonntagmittag gegen 12 Uhr bei einem Unfall auf der Autobahn 1 bei Greven schwer verletzt. Das teilte die Polizei am Montag mit.

mehr Artikel aus dem Münsterland