Kameradschaft Sprakel-Sandrup-Coerde Kameradschaft steht allen offen

Münster-Sprakel -

Der Verein hat sich Kameradschaft und Geselligkeit auf die Fahne geschrieben und steht allen Sprakeler Bürgern offen.

Zum Vorstand der Kameradschaft gehören (v.l.) Klemens Rottmann, Elke Hakenes, Jana Goertz, Annelore Oestermann, Udo Teigelkamp, Giovanna Plozzer, Peter Ventker, Hans-Jürgen Dabeck und Paul Berning
Zum Vorstand der Kameradschaft gehören (v.l.) Klemens Rottmann, Elke Hakenes, Jana Goertz, Annelore Oestermann, Udo Teigelkamp, Giovanna Plozzer, Peter Ventker, Hans-Jürgen Dabeck und Paul Berning Foto: Kameradschaft Sprakel

Auf ein ereignis- und erfolgreiches Vereinsjahr schauten die Mitglieder der Kameradschaft Sprakel-Sandrup- Coerde zurück. 26 Mitglieder trafen sich zur Generalversammlung in der Gaststätte „Sandruper Baum".

Der Vorsitzende Paul Berning dankte den aktiven Mitgliedern für ihr Engagement in der Kameradschaft, aber auch dem Löschzug Sprakel: Viele Veranstaltungen werden gemeinsam durchgeführt.

Besondere Anerkennung gab es für den Kassenverwalter Udo Teigelkamp, den stellvertretenden Kassenverwalter Peter Ventker und den Vorsitzenden Paul Berning, berichtet die Kameradschaft. Für Udo Teigelkamp endet eine erfolgreiche Karnevalsession als Prinz von Sprakel (Prinz Udo II.), und „Peter & Paul“ waren seine Adjutanten.

Bei den Wahlen wurde der stellvertretende Vorsitzende Klemens Rottmann im Amt bestätigt, ebenso der zweite Kassenverwalter Peter Ventker sowie die Beisitzer Giovanna Plozzer und Hans-Jürgen Dabeck. Zur stellvertretenden Schriftführerin wurde Elke Hakenes gewählt. Die Amtszeit von Kassenprüfer Andreas Engels endete, neuer Kassenprüfer ist Sascha Rose. Der Verein hat sich Kameradschaft und Geselligkeit auf die Fahne geschrieben und steht allen Sprakeler Bürgern offen.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5227590?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F143%2F