Vom Scheunendach gestohlen
71 Photovoltaik-Platten gestohlen

Münster-Sprakel -

Bislang unbekannte Täter kletterten in der Nacht von Donnerstag (12. Oktober) auf Freitag (13. Oktober) zwischen 18 Uhr und 7.30 Uhr auf das Dach einer Scheune am Sprakelweg. Die Täter entwendeten dort 71 Photovoltaik-Platten in einer Größe von je 100 mal 80 Zentimetern und flüchteten unerkannt, berichtet die Polizei. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 20 000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter 27 50 entgegen.

Freitag, 13.10.2017, 18:10 Uhr

 
  Foto: Anne Eckrodt

Bislang unbekannte Täter kletterten in der Nacht von Donnerstag (12. Oktober) auf Freitag (13. Oktober) zwischen 18 Uhr und 7.30 Uhr auf das Dach einer Scheune am Sprakelweg. Die Täter entwendeten dort 71 Photovoltaik-Platten in einer Größe von je 100 mal 80 Zentimetern und flüchteten unerkannt, berichtet die Polizei. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 20 000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter ✆ 27 50 entgegen.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5221269?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F143%2F
Der Whistleblower im Bottroper Apothekenskandal
Ein eloquenter Kämpfer für neue Prozesse, die Skandale wie den um einen Bottroper Apotheker verhindern: Martin Porwoll war am Montag Gast bei der Apothekerkammer Westfalen-Lippe.
Nachrichten-Ticker