Investitionen in die Grundschule 340 000 Euro für Sporthalle der Grundschule Sprakel

Münster-Sprakel -

Die Sporthalle der Grundschule Sprakel soll für 340 000 Euro saniert werden.

Von Katrin Jünemann
Die Sporthalle der Grundschule Sprakel soll umfangreich saniert werden.
Die Sporthalle der Grundschule Sprakel soll umfangreich saniert werden. Foto: kaj

Die Bezirksvertretung Nord wird in der Sitzung am Dienstag (10. Oktober), die um 17 Uhr im Bürgerhaus Kinderhaus beginnt, über die Vorlage zur Unterhaltung der Grundstücke und baulichen Anlagen in 2018 im Stadtbezirk Nord entscheiden.

Dazu gehören auch Maßnahmen, die die Grundschule Sprakel betreffen und entscheidende Weichen für diese Schule in dem wachsenden Stadtteil Sprakel stellen.

Zwei Container für Klassen sollen – wie berichtet – nächstes Jahr nach den Sommerferien nutzbar sein. Die Bezirksvertretung Nord entscheide zudem über die Sanierung der Glasfassade der Turnhalle inklusive der Verbesserung des Wärmeschutzes mit Kosten in Höhe von 235 000 Euro sowie über die Erneuerung der ballwurfsicheren Decke in der Turnhalle der Grundschule Sprakel mit Kosten von 105 000 Euro, so Olaf Bloch , Ratsherr von Kinderhaus-Ost und Sprakel, in einer Pressemitteilung. Die Stadt Münster stelle dort nicht nur Container für Klassenräume auf, sondern investiere zudem 340 000 Euro in die Turnhalle dieser Grundschule, führt Bloch aus.

„Ich begrüße ausdrücklich die weiteren Investitionen in die Grundschule Sprakel und die Möglichkeit für die Kinder, sportlich aktiv zu sein“, so der Ratsherr. Er hoffe, dass die Sprakeler 2020 / 2021 einen neuen Gebäudeteil beziehungsweise die Erweiterung an der Grundschule einweihen können.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5205006?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F143%2F