Wahlen in den Pfarreien Pfarrei- und Gemeinderäte sind neu besetzt

Münster-West -

Die Katholiken hatten die Wahl, die Entscheidungen sind gefallen, die jeweiligen Pfarreiräte und Gemeindeausschüsse sind neu besetzt. Auch in der Pfarrei Liebfrauen-Überwasser waren die Gemeindemitglieder unter anderem in Nienberge (St. Sebastian) und Gievenbeck (ein Teilbereich von Liebfrauen-Überwasser) aufgerufen, sich an dieser Wahl zu beteiligen.

Die Pfarrkirche St. Michael in Gievenbeck  
Die Pfarrkirche St. Michael in Gievenbeck   Foto: sn

Für den gesamten Pfarreirat kandidierten insgesamt 20 Personen, davon zwölf Frauen und acht Männer. Gewählt wurden neun Frauen und sieben Männer. In den Pfarreirat Liebfrauen-Überwasser wurden gewählt Maria Albrecht , Hannah Feld , Steffi Greiwe, Lukas Horstman, Prof. Dr. Gerhard Hotze, Annalena Pruhs, Isabel Tovar und Lucia Wünsch aus dem Gemeindeteil Liebfrauen-Überwasser.

Aus dem Gemeindeteil St. Sebastian wurden Dr. Joachim Everding, Dr. Norbert Grammann, Dr. David Marxkors, Jürgen Tausgraf und Timotheus Wittkamp gewählt.

In den Gemeindeausschuss Liebfrauen-Überwasser wurden Maria Albrecht, Hannah Feld, Magdalene Holtmann, Dorothee Holzapfel, Lukas Horstman, Nadine Kanagarasa, Christel Pielken, Annalena Pruhs, Isabel Tovar und Florian Willems gewählt.

In den Gemeindeausschuss St. Sebastian wurden Josef Croonenbroeck, Elisabeth Dieckmann, Wiebke Grenningloh, Lea Kemper, Judith Pankalla, Agnes Szymanski, Waltraud Völger, Dr. rer.nat. Jürgen Wellmann und Dieter Zinsius gewählt.

 

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5287066?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F141%2F