Schon bald sollen der Grünstreifen (roter Rahmen) und die Pfosten so angepasst werden, dass Fußgänger nicht mehr die Straße Am Hof Schultmann queren müssen.

CDU begrüßt Bürgeranregung Mehr Sicherheit für Fußgänger

Münster-MEcklenbeck -

Die Mecklenbecker Christdemokraten setzen sich für eine Verbesserung der Fußwegsituation an der Straße Am Hof Schultmann ein. Eine Bürgerin reichte ihnen dazu einen Vorschlag ein.

Tennis beim SCN Abteilung wächst stetig

Münster-Nienberge -

Die Tennisabteilung des SC Nienberge wächst und wird jünger. 31 neue Mitglieder kamen im vergangenen Jahr hinzu, überwiegend Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Das mache sich auch beim Training bemerkbar. erläuterte die Abteilungsleitung auf der Mitgliederversammlung.

Freiwillige Feuerwehr Gievenbeck Wechsel an der Löschzug-Spitze

Münster-Gievenbeck -

„Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt“, meinte Norbert Kreuzheck, der Löschzugführer der Freiwilligen Feuerwehr Gievenbeck: „Er ist ideal, um meinen Nachfolger einzuführen.“ Kreuzheck leitete bis auf den Tag genau acht Jahre lang die Geschicke des Löschzuges. Nun reichte er am Dienstagabend den Staffelstab an Torsten Reher weiter.

Von Siegmund Natschke

Brief ans städtische Tiefbauamt Hindernis für Rollstuhlfahrer

Münster-Albachten -

Seniorenvertreter Dr. Gerhardt bemängelt Vertiefungen und Unebenheiten an der Zufahrt zum Albachtener Netto-Markt. Er bittet die Stadt um Abhilfe.

Von Thomas Schubert

„Schüler experimentieren“ Nun geht's zum Landeswettbewerb

Münster-Gievenbeck -

Mit einem selbstfahrenden Auto beteiligte sich der 15-jährige Moritz Wörmann am IHK-Regionalwettbewerb „Schüler experimentieren“, einer Sparte des Wettbewerbs „Jugend forscht“. Und er holte einen ersten Platz.

Von Kay Böckling

Schützenbruderschaft St. Lamberti Im Herbst soll alles fertig sein

Münster-Mecklenbeck -

Die Mecklenbecker St.-Lamberti-Schützen haben allen Grund zur Freude: Die lang ersehnte neue Schießhalle wird Realität. Bereits im Herbst 2018 soll sie fertig sein.

Von Siegmund Natschke

Mittagstisch für Senioren Rückläufige Zahlen bei Besuchern

Münster-Nienberge -

„Mittagstisch für Senioren“ – das Angebot gibt es seit fast elf Jahren. Etwa 20 bis 25 Nienberger kommen montags, mittwochs und freitags zum gemeinsamen Mittagessen in den „Treff Nienberge“ an der Kirmstraße 18. Obwohl es mehr sein könnten, geht die Zahl leicht zurück.

Von Hubertus Kost

Heimat- und Kulturkreis Roxel Aus Roxel nicht mehr wegzudenken

Münster-Roxel -

Vor vier Jahrzehnten wurde der Verein gegründet: Sein Jubiläum will der Roxeler Heimat- und Kulturkreis am 26. April in großer Runde feiern.

Von Thomas Schubert

Aktionstag im Oxford-Areal Blumenschmuck auf dem Kasernenhof

Münster-Gievenbeck -

Jede menge ,los war auf dem Gelände der ehemaligen Oxford-Kaserne: Das Integrationsforum Münster (IFM), die Stadt Münster und die Flüchtlingshilfe Gievenbeck / Sentrup hatten zu einem Aktionstag eingeladen.

Von Annegret Lingemann

TC Albachten Frühjahrsputz zum Start in die Saison

Münster-Albachten -

Der TC Albachten ist für die neue Freiluftsaison, die am 22. April eröffnet wird, bestens gerüstet: Bei einem Arbeitseinsatz haben etliche Mitglieder das Vereinsareal wieder auf Vordermann gebracht.

Pflanzaktion im Hochzeitswald Hochzeitswald am Rüschhaus wächst

Münster-Nienberge -

19 Hochzeitsbäume wurden den Baumpaten bei der Pflanzaktion am Wochenende übergeben: Überwiegend an junge Ehepaare, die in den vergangenen Monaten geheiratet hatten, aber auch an Silberjubilare und an ein „Diamantenes Hochzeitspaar“.

Von Hubertus Kost

Planung für Kleingärten an der Egelshove Kleingärten als „mittelfristiges Ziel“

Münster-Mecklenbeck -

Eine neue Kleingartenanlage in Mecklenbeck plant das Amt für Grünflächen. Sie könnte auf einer etwa zwei Hektar große Fläche an der Egelshove in unmittelbarer Nähe des Wacker-Sportgeländes entstehen. Dort wäre Platz für 52 Schrebergarten-Parzellen.

Von Franziska Eickholt

Freiwillige Feuerwehr Roxel Großer Schritt zum Feuerwehrhaus

Münster-Roxel -

Der Roxeler Löschzug hat allen Grund zur Freude: Er soll an der Tilbecker Straße ein neues Domizil bekommen. Läuft alles nach Plan, dann soll das moderne Feuerwehrhaus im Jahr 2019 gebaut werden.

Von Kay Böckling

Weseler Straße bios Montag morgen gesperrt Vollsperrung für neue Asphaltdecke

Münster-Albachten -

Die Weseler Straße ist seit Freitagabend gesperrt, damit im Abschnitt zwischen der Autobahnunterquerung und der Kreuzung Hansalinie / Harkortstraße saniert werden kann. Angekündigt ist ein Ende der Sperrung für 6 Uhr am Montagmorgen.

Von Annegret Lingemann

Vorschlag der Verwaltung zur Mosaikschule Ausbau rückt in Reichweite

Münster-Gievenbeck -

Diese Aussichten sorgten bei Fredon Salehian für große Freude: Der Leiter der Mosaikschule kann sich berechtigte Hoffnungen auf einen Ausbau seiner Grundschule machen. Wie einer am Freitag öffentlich gemachten Beschlussvorlage des Schulamts zu entnehmen ist, schlägt die Verwaltung eine Erweiterung der Einrichtung im Auenviertel vor.

Von Kay Böckling

„Frieden – von Münster bis Jerusalem“ Frieden schaffen durch Erinnerung

Münster-Mecklenbeck -

Die Talkrunde mit Prof. Thomas Sternberg und Pfarrer Ludger Bornemann mit dem Thema „Frieden – von Münster bis Jerusalem“ moderierten Pfarrer Dr. Timo Weißenberg und Peter Frings, Mitglied des Pfarreirates.

Von Annegret Lingemann

Friedhof Albachten „Der Eindruck eines Ackers“

Münster-Nienberge -

Der Friedhof in Nienberge – zwei Friedhofsteile, zwei Ansichten. Und das nicht im übertragenen Sinn, sondern im wörtlichen.

Von Hubertus Kost

Tennis- und Hockey-Club Münster Start in die Freiluftsaison

Münster-Roxel -

Mit einem „Tag der offenen Tür“ machten sich die Mitglieder des THC und ihre Gäste auf dem Weg in die anstehende Sommersaison.

Die Abrissbagger rollen an Gaststätte Sontheimer weicht Neubau

Münster-Albachten -

Der Bauzaun verrät es: Die Tage der Gaststätte Sontheimer sind gezählt, anstelle des ehemaligen gastronomischen Betriebs entsteht ein Neubau in Regie der WMO Wohnungsbaugenossenschaft Münster-Osnabrück eG. Mit deren Vorstand Andreas van der Meulen sprach unser Redakteur Kay Böckling.

Von Kay Böckling

In der Oxford-Kaserne „Die Tabuzone ein wenig brechen“

Münster-Gievenbeck -

Zu einem großen Aktionstag laden das „Integrationsforum Münster, die „Flüchtlingshilfe Gievenbeck/Sentrup“ und die Stadt Münster auf das Areal der ehemaligen Oxford-Kaserne ein.

Von Kay Böckling

Geplante Rad- und Rollbahn Pötter schlägt neuen Standort vor

MÜNSTER-MECKLENBECK -

Für Karlheinz Pötter ist klar: Mecklenbeck braucht keine Rad- und Rollbahn. Denn der Ortsteil in Münsters Westen hat nach Ansicht des Ortshistorikers schon genug Lärm.

Von Siegmund Natschke

Osterfeuer in Münsters Norden Feuerschein und Stockbrotbraten

Münster-Nord -

Jung und Alt waren mit von der Partie als in Sprakel, Kinderhaus und Häger zu den großen Osterfeuern eingeladen wurde.

Heimat- und Kulturkreis Roxel Das Existenzielle der Kunst

Münster-Roxel -

Zur nächsten Ausgabe seiner Roxeler Kneipenvorlesungen lädt der Heimat- und Kulturkreis ein. Referent ist Prof. Dr. Erwin-Josef Speckmann.

Flüchtlingsunterkünfte Feste Einrichtung auf Oxford-Areal

Münster-Gievenbeck -

Die Planungen für das Oxford-Areal werden immer konkreter. Jetzt steht fest: Auf dem ehemaligen Kasernen-Gelände soll ein dauerhaftes Flüchtlingsheim entstehen.

Von Kay Böckling

Stadt plant Flüchtlingsunterkunft Unterkunft an der Sunnenheide kommt wohl erst 2021

Münster-Roxel/Albachten -

In Münster sollen neun neue dauerhafte Standorte für Flüchtlingseinrichtungen entstehen. Die werden über das gesamte Stadtgebiet verteilt. Vier feste Übergangseinrichtungen sollen neu gebaut werden – eine davon an der Sunnenheide in Albachten. Das ist das Ergebnis eines Mediationsprozesses von Stadtverwaltung und Kommunalpolitik.

Von Anna Spliethoff