Hier passiert es: Hiltrup strebt am 6. Mai einen Weltrekordversuch an.

Die längste Fahrradkette der Welt 1449 Leezen müssen es sein

Münster-Hiltrup -

Hiltrup will ins Guinness-Buch der Rekorde. Während des Frühlingsfestes am 6. Mai soll die längste Fahrradkette der Welt entstehen. Dafür müssen mindestens 1449 Leezenfahrer kommen. Wenn es klappt, können alle sagen: „Wir sind Weltrekord.“

Von Michael Grottendieck

Anlieger beschweren sich Statt Dellen laute Geräusche

Münster-Wolbeck -

Die Fahrbahndecke auf Teilbereichen der Umgehungsstraße bereiten nach wie vor Probleme.

Von Martina Schönwälder

Die Zufahrt ist vom Albersloher Weg aus gesperrt Schütthook bleibt vier Monate Einbahnstraße

Münster-Angelmodde -

Teilweise seit Monaten haben Anlieger und Autofahrer rund um Vogelrohrsheide und Peter-Büscher-Straße mit Behinderungen zu kämpfen. Beide Straßen sind zurzeit vom Schütthook aus gesperrt. Wie berichtet, finden in dem gesamten Bereich in größerem Rahmen Kanalarbeiten statt. Außerdem verlegen die Stadtwerke Versorgungsleitungen.

Gewerbeverein lud Tiefbauamt und Stadtwerke zu Infogespräch ein Vollsperrung – Vokabel mit Brisanz

Münster-Wolbeck -

In Wolbecker Gesprächen dürfte die Vokabel „Einbahnstraße“ bald von „Vollsperrung“ abgelöst werden. Bis Ende Juni 2019 der Kreisverkehr am Marktplatz fertig sein soll, stehen Wolbecks Nadelöhr im Bereich Marktplatz und Kreuzung Am Steintor einige Vollsperrungen bevor.

Von Andreas Hasenkamp

Seit 15 Jahren organisiert Gisela Maniera den Flohmarkt „Hasilaus“ Kater Filbert brach das Eis

Münster-Angelmodde -

Muntere Katzen auf dem Kaffeebecher, ein steinernes Exemplar im Blumentopf, der beschilderte „Catwalk“ im Garten: Gisela Maniera ist das, was man mit Fug und Recht eine „Katzennärrin“ nennen darf. Aber die Angelmodderin ist nicht nur ein riesengroßer Fan der Samtpfoten.

Von Iris Sauer-Waltermann

Freibad-Spaß Schrubben in fünf Metern Tiefe

Münster-Hiltrup -

Absolut verrückter April 2018: Auch wenn der Sommer temperaturmäßig schon da ist: das Hiltruper Freibad ist noch nicht sommer-fertig. Leider. Bis mindestens 1. Mai wuseln noch ein Dutzend Handwerker auf dem Gelände umher, um Becken, Rutschen, Liegewiesen und Wege wieder auf Vordermann zu bringen.

Von Peter Sauer

Forensik: kann Polenz noch helfen? Bürgerinitiative droht bereits mit Protestplakaten

Münster-Amelsbüren -

Die Bürgerinitiative „Alexianer Forensik. Sicherheit vor Therapie“ wirft den Alexianern mangelnde Gesprächsbereitschaft vor. „Die Alexianer wollen kein Vermittlungsgespräch mit der Bürgerinitiative und Ruprecht Polenz“, zeigt sich Sprecherin Anke Knoke-Kahner verärgert darüber, dass die Alexianer zunächst die Sitzung des Forensikbeirates am 25. Mai abwarten wollen.

Von Michael Grottendieck

Freiwillige Feuerwehr Wolbeck erhält neue Parkflächen und einen Fahrzeugwaschplatz Frischzellenkur für den Vorplatz

Münster-Wolbeck -

„Der Vorplatz glich einem Flickenteppich“, erinnert sich Antonius Markfort. Alles sei voller Risse und Schlaglöcher gewesen, fügt der Löschzugführer der Freiwilligen Feuerwehr Wolbeck hinzu. Höchste Zeit, dass etwas passierte. Seit dem 4. April kümmern sich Arbeiter um die Fläche vor dem Feuerwehrgerätehaus an der Hofstraße.

Von Iris Sauer-Waltermann

Verkehrssituation an der Eichendorffstraße spitzt sich zu Anwohner schlagen Alarm

Münster-Angelmodde -

Die Anwohner der Eichendorffstraße schlagen Alarm: Schon jetzt herrsche morgens Chaos, wenn Eltern ihre Kinder direkt vor der Eichendorff-Grundschule mit dem Auto absetzen, anstatt den Parkplatz am Schütthook zu benutzen. Wie soll das erst werden, wenn jetzt in der Nachbarschaft die Bauarbeiten für eine zweite Kita mit fünf Gruppen starten?

Von Markus Lütkemeyer

Theater im Kulturbahnhof Hiltrup Wozu Einsamkeit fähig sein kann

Münster-Hiltrup -

Das Theaterstück „Die Anruferin“ handelt von Einsamkeit, und wie man es mit anderen Menschen aushält. Es geht auch um emotionale Verwahrlosung. Wichtige Pole inmitten eine Gesellschaft, die sich ständig zu verändern vermag. Das Theaterlabor im Kulturbahnhof hat sich dieses Stückes angenommen und präsentiert es in einer ganz eigener Fassung. An diesem Wochenende (20. bis 22.

Von Andreas Hasenkamp

Gewerbegebiet östlich der Münsterstraße wächst nur langsam Viel Platz auf der grünen Wiese

Münster-Wolbeck -

Das Gewerbegebiet östlich der Münsterstraße ist 17 Hektar groß. Doch zehn Jahre nach Fertigstellung werden nur drei Hektar von Firmen genutzt. Einer nicht-gewerblichen Nutzung des Areals erteilt die Wirtschaftsförderung dennoch eine klare Absage.

Von Markus Lütkemeyer

Leben auf dem Bauernhof Kühefüttern und Herumtollen in Amelsbüren

Münster-Amelsbüren -

Wenn man Bauernhöfe und Kühe nur aus dem Fernsehen kennt, wird es Zeit, sie mal richtig hautnah zu erleben. Und wie viel Spaß das bereiten kann, zeigte der Besuch eines heimischen Heu-Hotels in Amelsbüren. Die Kita-Kinder von St. Clemens fühlten sich pudelwohl.

Von Peter Sauer

Schlesienstraße: Investor stellt erste Pläne für Bima-Grundstück vor Chance auf ein Quartierszentrum

Münster-Angelmodde -

Die Gerüchteküche brodelt: Was passiert auf der letzten verbliebenen Konversionsfläche des Stadtteils Angelmodde-West? Der Investor stellt nun erste Planungen vor.

Von Markus Lütkemeyer

Mann von hier Wolbecker Jugend prägte ihn

Münster-Wolbeck/Berlin -

Laut seines famosen Solo-Albums ist Henning Wehland „Der Letzte an der Bar“, als Coach von „The Voice Kids“ brachte er zwei Sieger hervor, mit den „H-Blockx“ crossrockte er weltweit erfolgreich. In Wolbeck verbrachte er Kindheit und Jugend. Darüber wird er unter anderem berichten. Vor Publikum: in der nächsten Ausgabe der Adam Riese Show am 27.

Von Peter Sauer

Natur-Exkursion Der Wald schießt mächtig ins Kraut

MüNSter-Hiltrup/Amelsbüren -

Gerade im April und Mai lohnt sich ein gemütlicher Spaziergang durch die Davert, denn einige der Bodenpflanzen haben ihren gesamten Lebenszyklus im Frühling, bevor die Laubkronen der Bäume zu dicht werden und sie nur noch wenig Sonnenlicht durch ihr Laubgewand hindurch lassen.

Von Simon Kerkhoff

Auto prallt gegen Bäume Anwohner hören Hilferufe

Münster-Amelsbüren -

Als Anwohner der Daverstraße am frühen Samstagmorgen einen Hilferuf hörten, verständigten sie sofort Rettungskräfte und Polizei. Ein 31-Jähriger Autofahrer war gegen zwei Bäume geprallt und hatte sich schwer verletzt.

Vorbereitungen für neues Wohngebiet südlich der Waldsiedlung Neuer Plan für 41 Hektar

Münster-Angelmodde/Hiltrup -

Für den Bereich zwischen Hiltruper Straße und Emmerbach soll ein neuer Bebauungsplan erstellt werden. 41 Hektar sind betroffen – das entspricht mehr als 57 Fußballfeldern. Die Stadt Münster und federführende Politiker betonen jedoch: Nicht die gesamte Fläche wird bebaut.

Von Markus Lütkemeyer

Forensik Polenz will erneut vermitteln

Münster-Amelsbüren -

Bislang wurde der Kappenberger Damm nicht plakatiert. Das hat einen Grund: Die Bürgerinitiative hält sich zurück, weil der ehemalige Bundestagsabgordnete Ruprecht Polenz erneut seine Hilfe angeboten hat - sofern Bürgerinitiative und Alexianer das wünschen.

Von Michael Grottendieck

TC Wolbeck lädt zum Tag der offenen Tür ein Saisoneröffnung mit Probetraining

Münster-Wolbeck -

Der Tennisclub (TC) 66 lädt zum Tag der offenen Tür ein. Die Veranstaltung findet am Sonntag (22. April) auf der Vereinsanlage an der Alverskirchener Straße statt und beginnt um 11 Uhr.

Versammlung des Reit- und Fahrvereins Amelsbüren Der Blick geht nach vorn

Münster-Amelsbüren -

Bald wird eine Blumenwiese auf dem ehemaligen Springplatz des Reit- und Fahrvereins A-melsbüren 1876 erblühen und vielleicht den einen oder anderen Euro für die neue Anlage an der Thier­straße erwirtschaften.

Von Helga Kretzschmar

Das Struwenessen im Treffpunkt Waldsiedlung ist Tradition Sieben Kilo Teig vorbereitet

Münster-Angelmodde -

Sieben Kilo Teig haben die Helferinnen des Treffpunktes Waldsiedlung schon am Gründonnerstag vorbereitet, damit er richtig zieht und luftig ist. Im Warmen ging er so richtig schön auf, um dann am Karfreitagmorgen in der Pfanne gebrutzelt zu werden.

Von Helga Kretzschmar

VfL-Mitgliederversammlung beschließt Beitragserhöhung Neue Trainer dringend gesucht

Münster-Wolbeck -

Die Ehrenamtlichen des VfL Wolbeck bieten einiges, was nicht jeder Fußballverein im Jahresprogramm hat, so der Vorsitzende Ralf Deipenwisch am Freitagabend. Doch aktuell fehlt es an Trainern.

Von Andreas Hasenkamp

Höhner-Konzert in der Stadthalle "Garant für gute Stimmung"

Münster-Hiltrup -

Die Schlange war lang vor der Stadthalle: Meist zu zweit standen bereits um halb sieben die Fans an, um den begehrten Einlass zu erhalten. Denn bereits zum dritten Mal hatte sich die kölsche Kultband “Höhner” angesagt.

Von Claus Röttig

Nabu-Naturschutzstation Frühling in den Wäldern

Münster-Amelsbüren -

Sieben heimische Frühjahrsblüher sind in einer neuen Ausstellung im Haus Heidhorn zu sehen. Die kleine Ausstellung ist ab sofort bei der Nabu-Naturschutzstation Münsterland zu sehen.

Von Gründonnerstag bis Ostermontag gibt es eine Vielzahl von Angeboten Vogelzwitschern beendet die Nacht

Münster-Südost -

„Auch Kinder können nachvollziehen, wie man sich schutzlos, verlassen und verspottet fühlt“, erklärt Pastoralreferent Thomas Hußmann. Daher sei es durchaus sinnvoll, mit ihnen den Kreuzweg in der Kirche abzugehen und zu beten. Die beiden Kreuzweg-Veranstaltungen in der St.-Nikolaus- und der St.-Ida-Kirche gehören zu den Angeboten, mit denen sich die Pfarrei St.

Von Iris Sauer-Waltermann