Verwaltung schlägt Neugestaltung des Dingbängerwegs für 3,5 Millionen Euro vor Mehr Platz am Fahrbahnrand

MÜNSTER-MECKLEnBECK -

Der Autoverkehr fließt mehr oder weniger schnell durch das Herz von Mecklenbeck. Vielleicht muss hier aber bald viel langsamer gefahren werden.

Von Jan Schneider
Der Verkehr auf dem Dingbängerweg könnte durch eine Neugestaltung der Straße langsamer fließen, glaubt die Stadtverwaltung. Dies soll durch eine Verengung der jetzt sieben Meter breiten Fahrbahn um 50 Zentimeter erreicht werden.
Der Verkehr auf dem Dingbängerweg könnte durch eine Neugestaltung der Straße langsamer fließen, glaubt die Stadtverwaltung. Dies soll durch eine Verengung der jetzt sieben Meter breiten Fahrbahn um 50 Zentimeter erreicht werden. Foto: jans

Schmalere Fahrbahnen, breitere Radwege und 28 neue Parkplätze – so könnte der Dingbängerweg nach einer Neugestaltung aussehen. Ein entsprechendes Konzept liegt der Bezirksvertretung (BV) West bei ihrer Sitzung am Donnerstag (16. November) ab 17 Uhr im Albachtener Haus der Begegnung vor.

Die Stadtverwaltung schätzt die Kosten für die Umgestaltung auf 3,5 Millionen Euro. Hintergrund des Projekts ist die neue Entlastungsstraße Fritz-Stricker-Straße zwischen Mecklenbecker- und Weseler Straße. Sie wurde inzwischen zur Kreisstraße heraufgestuft, während der parallel verlaufende Bereich der Mecklenbecker Straße zur Gemeindestraße herabgestuft wurde. Die CDU-Fraktion in der BV-West beantragte daher eine Umgestaltung der Straße im Herzen von Mecklenbeck.

Die Verwaltung stellt nun in ihrer Vorlage fest, dass der Dingbängerweg inzwischen „ein deutlich reduziertes Verkehrsaufkommen“ aufweise. Auf einer Länge von 750 Metern soll der Straßenquerschnitt von 16 Metern auf 19,50 Meter erweitert werden. Die östlich gelegene Straßenbegrenzungslinie solle dabei unverändert übernommen werden, so die Vorlage.

Rückbau

In diesem Bereich wird ein Rückbau der jetzt sieben Meter breiten Fahrbahn auf 6,50 Meter vorgeschlagen. Durch neue Längsparkplätze und Baumscheiben sei aber die Verbreiterung des Gesamtquerschnitt der Straße auf 19,50 Meter möglich. Zudem könnten 2,10 Meter breite Radwege sowie 2,50 bis 3,25 Meter breite Radwege eingeplant werden. 44 „Langstellplätze“ für Autos könnten durch diese Aufteilung des Straßenraums realisiert werden, so die Stadtverwaltung. 28 dieser Parkplätze seien neu.

Zudem sollen die vorhandenen Baumscheiben, die sich in die Parkstreifen integrieren lassen, auf sechs Quadratmeter ausgeweitet werden. 18 Bäume, bei denen dies nicht möglich sei, müssten allerdings der Planung weichen. Durch den schmaleren Straßenquerschnitt und das Ein- und Ausparken auf den Längsparkplätzen sei auf dem Dingbängerweg „mit einem niedrigeren Geschwindigkeitsniveau zu rechnen, so die Verwaltung.

Mittelinseln

„Um die Querungssituation des Dingbängerweges zu verbessern, berücksichtigt die Planung zwei zusätzliche Mittelinseln“, heißt es in der Verwaltungsauflage weiter. Daher solle in Höhe des Einkaufszentrums und im Zugangsbereich der Peter-Wust-Schule je eine 2,50 Meter breite Mittelinsel gebaut werden.

Am Knotenpunkt Weseler Straße/ Dingbängerweg können laut Planung alle Spuren erhalten bleiben. Allerdings sei angedacht, die Mittelinsel zu Lasten der Fahrbahn auf 2,50 Meter zu verbreitern, „um so den barrierefreien Ausbau an dieser Querungsstelle sicherzustellen“.

Kreuzungsbereich

Die ebenfalls beantragte Verbesserung der Verkehrssituation an der Ausfahrt des Möbelhauses im Kreuzungsbereich Mecklenbecker Straße/ Dingbängerweg sei allerdings nicht möglich, so die Verwaltung weiter. Der Erwerb von 60 Quadratmetern Fläche, die hier den Bau einer Ausfahrt in alle Richtungen ermöglichen würde, sei durch die Firma noch nicht erfolgt, so die Verwaltung. Daher sei hier auch künftig nur ein Rechtsabbiegen auf die Weseler Straße möglich.

„Die Maßnahme ist derzeit nicht im städtischen Haushaltsplan veranschlagt“, heißt es zu den Kosten des Projekts weiter. Über das Datum einer öffentlichen Informationsveranstaltung zum Ausbau befindet die BV am Donnerstag.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5287127?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F140%2F