Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Mecklenbeck Karussell-Jubiläum und Bezirks-Sommerfest

Münster-Mecklenbeck -

Bei der KAB St. Anna wird am 10. September ein Jubiläum gefeiert: Das Karussell der KAB dreht sich seit 25 Jahren. Jung und Alt können beim Jubiläumsfest rund um die Pfarrkirche mit von der Partie sein.

Bereits seit zweieinhalb Jahrzehnten beim Nachwuchs beliebt: das Kinderkarussell der Mecklenbecker KAB St. Anna.
Bereits seit zweieinhalb Jahrzehnten beim Nachwuchs beliebt: das Kinderkarussell der Mecklenbecker KAB St. Anna.

„25 Jahre KAB-Kinderkarussell und Bezirkssommerfest, das sind zwei gute Gründe zum Feiern“, meinen der Verantwortlichen der Mecklenbecker KAB St. Anna. Deshalb lädt die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung am Sonntag (10. September) nach der 11-Uhr-Messe zu einer Feier rund um die St.-Anna-Kirche ein.

Vor 25 Jahren fuhren die ersten Kinder auf dem damals neuen Karussell der KAB St. Anna. Sie wurden von ihren Eltern hineingesetzt. „Heute sind Vater und Mutter eventuell schon Opa und Oma. Da wird es für einige ein Wiedersehen, für die Enkel ist es dann vielleicht das erste Mal, das sie im Karussell fahren“, heißt es in einer Mitteilung der KAB. Jung und Alt sind zur Feier des Karussell-Jubiläums willkommen.

Zeitgleich feiert der KAB- Bezirk Hamm-Münster-Warendorf in Mecklenbeck sein Sommerfest. Er stellt sich neben dem Karussell Interessierten vor. „Es gibt ein Sinn-Zelt, der KAB-Kasper kommt, und das Spielmobil wird aufgebaut. Es gibt ein Rate-Quiz für Erwachsene und Kinder mit Prämierung und vieles mehr“, heißt es in der Mitteilung weiter. Fürs leibliche Wohl wird mit Würstchen, Salat sowie Kuchen und Waffeln gesorgt.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5129733?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F140%2F