Frank-Muschalle-Trio tritt auf Frank-Muschalle-Trio mischt auf

Münster-Kinderhaus -

Kinderhausern ist Frank Muschalle bestens bekannt: Vor Urzeiten übte er nahezu täglich auf dem Flügel im Bürgerhaus. Seit vielen Jahren ist er auf den großen Festivals der Boogie-Woogie-Szene zu hören.

Das Frank-Muschalle-Trio (v.l.) Dirk Engelmeyer (Schlagzeug/Gesang), Frank Muschalle (Piano) und Matthias Klüter (Kontrabass) tritt am 24 November auf.
Das Frank-Muschalle-Trio (v.l.) Dirk Engelmeyer (Schlagzeug/Gesang), Frank Muschalle (Piano) und Matthias Klüter (Kontrabass) tritt am 24 November auf. Foto: Manfred Pollert

Früher einmal probte er nahezu täglich auf dem Flügel im Kinderhauser Bürgerhaus. Lang ist es her. Inzwischen zählt Frank Muschalle seit vielen Jahren zu den Größen der Boogie-Woogie-Szene. Seine Fans von damals sind ihm bis heute treu.

Sie können Frank Muschalle, der inzwischen in Berlin lebt, am 24. November um 20 Uhr im Rathausfestsaal erleben: Es ist sein Jahreskonzert in Münster. Das Frank-Muschalle-Trio mit Frank Muschalle (Piano), Dirk Engelmeyer (Schlagzeug/Gesang) und Matthias Klüter (Kontrabass serviert swingenden Blues und Boogie Woogie und hat Verstärkung mitgebracht: Stephan Holstein aus Augsburg an Saxofon und Klarinette.

Das Frank-Muschalle-Trio ist seit über 25 Jahren auf Tournee. Das Trio spielte über 2000 Konzerte in Europa, Paraguay, Bolivien, USA und Nordafrika.

Zum Thema

Karten (25 Euro, ermäßigt 18/13 Euro) gibt es unter ' 492 27 13 in der Münster-Information.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5244338?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F