Einbruch
Diebe hebeln Terrassentür auf

Münster-Kinderhaus -

Unbekannte brachen am vergangenen Freitag zwischen 11.10 Uhr und 14.05 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Alten Schanze in Kinderhaus ein. Wie die Polizei jetzt berichtet, kletterten die Einbrecher zunächst über einen 160 Zentimeter hohen Zaun auf das Grundstück. Anschließend hebelten die Diebe die Terrassentür bisherigen Ermittlungen zufolge auf und durchsuchten die Zimmer. Mit Schmuck verschwanden sie unerkannt, heißt es weiter. Hinweise nehmen die Beamten unter 02 51 / 27 50 entgegen.

Montag, 21.08.2017, 18:08 Uhr

Symbolbild 
Symbolbild  Foto: dpa

Unbekannte brachen am vergangenen Freitag zwischen 11.10 Uhr und 14.05 Uhr in ein Einfamilienhaus an der Alten Schanze in Kinderhaus ein. Wie die Polizei jetzt berichtet, kletterten die Einbrecher zunächst über einen 160 Zentimeter hohen Zaun auf das Grundstück. Anschließend hebelten die Diebe die Terrassentür bisherigen Ermittlungen zufolge auf und durchsuchten die Zimmer. Mit Schmuck verschwanden sie unerkannt, heißt es weiter. Hinweise nehmen die Beamten unter ✆ 02 51 / 27 50 entgegen.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5092818?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F139%2F
Millionen für rote Fahrradstraßen
In den nächsten fünf Jahren sollen alle Fahrradstraßen rot markiert werden – so ähnlich wie der Radweg am Lütkenbecker Weg, allerdings dann auf kompletter Straßenbreite.
Nachrichten-Ticker