Hummelbrink kurzzeitig gesperrt
Verletzter bei Feuer in Garage

Münster-Hiltrup -

Blaulicht am Hummelbrink: Eine Nachbarin hatte einen Garagenbrand in einem Hinterhof gemeldet. Außerdem habe sie einen älteren Mann bei dem Versuch beobachtet, das Feuer eigenhändig zu löschen. Doch als die Wehr den Schauplatz erreichte, war der Mann nirgendwo zu sehen.

Mittwoch, 20.12.2017, 17:12 Uhr

 
  Foto: Anne Eckrodt

War ihm etwas zugestoßen? „Es herrschte für einen Augenblick lang Hektik“, berichtet der Einsatzleiter. Schließlich wurde der ältere Herr jedoch in einem Keller eines Nachbargebäudes gefunden – nach Angaben der Feuerwehr zwar verwirrt, aber nur leicht verletzt. Er wurde mit einer leichten Rauchvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. In der Garage entstand nur ein leichter Sachschaden.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5372378?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F138%2F
Tag 4: Lieber zu viel als zu wenig
Shopping Queen in Münster: Tag 4: Lieber zu viel als zu wenig
Nachrichten-Ticker