Generalversammlung in der Mehrzweckhalle
Constantia im Premierenfieber

Münster-Gelmer -

In wenigen Tagen findet die Premiere von „De vödüwelte Heelquelle“ statt: Die CTG Constantia trat zuvor noch zur Generalversammlung an.

Freitag, 09.02.2018, 09:02 Uhr

Der Constantia-Vorstand (v.l.): Paul-Heinz Fichtner (Schriftführer), Carlo Sonnabend (Kassierer), Resi Greve (Stellvertreter), Irmi Gähr (Stellvertreter), Erhard Rettig (Vorsitzender), Reinhilde Boes (Stellvertreter) und Michael Austenfeld (Chorleiter). Auf dem Bild fehlen Friedhelm Finke (Notenwart) und Dunja Brinkmann (Stellvertreter).
Der Constantia-Vorstand (v.l.): Paul-Heinz Fichtner (Schriftführer), Carlo Sonnabend (Kassierer), Resi Greve (Stellvertreter), Irmi Gähr (Stellvertreter), Erhard Rettig (Vorsitzender), Reinhilde Boes (Stellvertreter) und Michael Austenfeld (Chorleiter). Auf dem Bild fehlen Friedhelm Finke (Notenwart) und Dunja Brinkmann (Stellvertreter). Foto: Paul Heinz Fichtner

Wenige Wochen vor der Premiere ihrer neuen Theaterproduktion kam die Chor- und Theatergemeinschaft Constantia Gelmer zur Generalversammlung zusammen. Der Vorsitzende Erhard Rettig begrüßte die Vereinsmitglieder sowie Chorleiter Michael Austenfeld in der Mehrzweckhalle.

Nach dem Bericht des Schriftführers Paul-Heinz Fichtner über das vergangene Jahr folgte ein Bericht von Silvia Kowalik über die Fahrten und Unternehmungen der Constantia. Dann referierte Carlo Sonnabend über den Stand der Vereinskasse. Ihm wurde laut Pressemitteilung für seine einwandfreie Kassenführung von den Kassenprüfern Entlastung erteilt. Auch dem Vorstand wurde für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit einstimmig Entlastung erteilt.

Ein Teil des Vorstands stand zur Wahl an und wurde von der Versammlung einstimmig wiedergewählt. Nach dem Ausscheiden von Achim Burbank als Kassenprüfer stellte sich Manfred Viehweg als zweiter Kassenprüfer zur Verfügung.

Die Constantia ist im Premierenfieber: „De vödüwelte Heelquelle“ sprudelt am 18. Februar um 16 Uhr zum ersten Mal in der Mehrzweckhalle. Weitere Aufführungen sind am 24. und 25. Februar und am 4. März jeweils um 16 Uhr – sowie am 3., 9. und 10. März jeweils um 19 Uhr. Kartenvorbestellungen werden von Donnerstag bis Sonntag ab 17 Uhr unter der Telefonnumer 59 06 84 40 oder 01 51 /21 35 32 65 entgegengenommen (E-Mail: kartenbestellung-gelmer.theater@web.de).

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5489751?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F137%2F
Hammerharter Meilenstein - Jan Delay begeistert den Domplatz
Stadtfest "Münster mittendrin": Hammerharter Meilenstein - Jan Delay begeistert den Domplatz
Nachrichten-Ticker