Melanchthonschule
Zwei Räume für Melanchthonschule

Münster-Coerde -

Voraussichtlich Ende Februar, Anfang März kommenden Jahres werden an der Melanchthonschule Container aufgestellt. Sie enthalten zwei dringend benötigte, zusätzliche Klassenräume für die evangelische Grundschule.

Donnerstag, 30.11.2017, 20:11 Uhr

Blick  auf den Schulhof: Die zweigeschossigen Klassen-Container werden hinter dem Gebäude an der Westseite des Grundstücks aufgebaut.
Blick  auf den Schulhof: Die zweigeschossigen Klassen-Container werden hinter dem Gebäude an der Westseite des Grundstücks aufgebaut. Foto: kaj

Im April / Mai sollen sie einsatzbereit und für die Schule nutzbar sein, so die Verwaltung. Bislang standen die drei Jahre alten Container an der Dreifaltigkeitsschule.

Die Container werden in zweigeschossiger Bauweise auf der westlichen Seite der Melanchthonschule aufgestellt. Sie umfassen laut Angaben der Verwaltung zwei Klassenräume, zwei Flure, einen Hausanschluss sowie drei Abstellräume. Das Erdgeschoss wird barrierefrei erschlossen. Die Kosten betragen knapp 240 000 Euro. Die Bezirksvertretung Nord hatte den Baubeschluss einstimmig gefasst.

Bereits im vorigen Jahr hatte der Rat der Stadt Münster beschlossen, die Zahl der Schüler in den Eingangsklassen der Schule ab dem Schuljahr 2017/2018 auf 22 Kinder zu begrenzen, um die Lernbedingungen zu verbessern. Zurzeit gibt es laut Verwaltung an der Schule neun Klassen und zu wenig Räume.

Bei den Container-Klassen handelt es sich nach Angaben der Verwaltung um eine befristete Maßnahme.

„Durch diesen zusätzlich geschaffenen Raum können die Lernbedingungen an dieser Schule verbessert werden – gut für die schulische Entwicklung der betroffenen Kinder dieser Schule, gut für den Stadtteil“, kommentiert SPD-Ratsherr Michael Kleyboldt. Mittelfristig stehe die bauliche Erweiterung der Melanchthonschule an: „Im ersten Halbjahr 2018 soll die Machbarkeitsstudie für eine Erweiterung abgeschlossen sein“, so Kleyboldt.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5324131?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F132%2F135%2F
Polizei ermittelt wegen fehlender Poller gegen die Stadt Münster
Diese Poller fehlten am 7. April. Durch die Lücke fuhr Jens R. mit seinem Campingbus in die Menge vor dem Kiepenkerlplatz.
Nachrichten-Ticker