Zwei Mannschaften, ein Spiel: Die Siedlergemeinschaft (weiße Trikots) spielte gegen den Schützenverein Gievenbeck (grüne Trikots).

Schützen gegen Siedler Die Siedler behalten mit Frauen-Power die Oberhand

Münster-Gievenbeck -

Bei allem sportlichen Ehrgeiz steht der Spaß stets im Vordergrund, wenn die Gievenbecker Siedler gegen die Schützen kicken. Das ist seit 20 Jahren so.

Von Siegmund Natschke

Säubern von Beeten und Baumscheiben Einsatz für eine schönere Ortsmitte

Münster-Nienberge -

Eigeninitiative – das ist für Werner Döring nicht nur ein Begriff. Er handelt danach. Wenn er sich zum Beispiel mit seiner Ehefrau Monika um Beete und Baumscheiben im Nienberger Ortskern kümmert.

Von Hubertus Kost

Reit- und Springturnier in Albachten Das Geläuf hält dem Regen stand

Münster-Albachten -

Ein Reit- und Springturnier steht und fällt mit den Rahmenbedingungen. Dazu gehört auch ein anspruchsvoller Parcours. Und für den sorgte beim Wettkampf des Reit- und Fahrvereins ein ausgewiesener Experte.

Von Siegmund Natschke

Neue Strecke überzeugt Läufer und Zuschauer Hiltruper Halbmarathon: „Der Schmerz kommt später“

Münster-Hiltrup -

Viele Läufer nutzen die Gelegenheit zum Zweier-Staffellauf oder als Vorbereitung für den Münster-Marathon. Viele Läufer hatten ihre Fans mitgebracht.

Von Andreas Hasenkamp

Serenade im Museumspark Straßenmusik im besten Sinn

Münster-Hiltrup -

Die nächste Serenade im Hiltruper Museumspark findet am 9. September statt. Mit dabei sind das „Duo Marimba Piano“ und die „Töpferboys“.

Gewerbeschau und Wolbecker Picknick Das Beste aus beidem

Münster-Wolbeck -

Am 9. September verschmelzen das Beste aus der Gewerbeschau und dem Asphaltfrühstück zu einem ganz neuem Ortskernfest.

Von Markus Lütkemeyer

Kinderhauser erinnern sich an die Lepra-Ärztin Ruth Pfau „Das war eine zupackende Frau“

MÜNSTER-KINDERHAUS -

Sie pflanzte in Kinderhaus eine Eiche und wird vielen immer in Erinnerung bleiben.

Von Jan Schneider

Eine Woche lang der Natur auf der Spur Ferienspaß in den Rieselfeldern

MÜNSTER-COERDE -

Welche Geheimnisse hat eine Wiese? Sind Spinnen wirklich fies? Was verrät der Wald? Kinder, die das wissen wollen, sollten schnell zum Telefon greifen.

„Schwarzes Loch“ in Roxel „Angstraum“ am Tennisplatz

Münster-Roxel -

Geht es nach den Wünschen der Roxeler Tennisfreunde, dann muss am Parkplatz hinter der Tennisanlage an der Tilbecker Straße endlich für Beleuchtung gesorgt werden. Die Bezirksvertretung soll helfen.

Von Thomas Schubert

Flüchtlingsintegration Mohamed hat es geschafft

Münster-Amelsbüren -

Mohamed aus Syrien, Vater von drei Kindern, hat es geschafft. Er arbeitet in Vollzeit in der Werkstatt des Autohauses Wiesmann, nachdem er hier zunächst ein Schnupperpraktikum absolviert hatte. „Wir haben sofort gesehen, dass er etwas kann“, erinnert sich Franz Wiesmann.

Von Michael Grottendieck

Landwirtschaft in Wild Vor den Toren Wolbecks gibt es ein Gehege für Damwild

Münster-Wolbeck -

Wer über die Münsterstraße fährt, dem ist das große Werbeschild vermutlich schon einmal aufgefallen. Aber was verbirgt sich hinter dem „Wolbecker Wildgehege“? 75 Damtiere leben derzeit auf dem sieben Hektar großen Areal.

Von Markus Lütkemeyer

Tag des offenen Denkmals bietet am 10. September in Münsters Norden Interessantes Vom Gutshaus zur Speicherstadt

MÜNSTER-NORD -

Ein uraltes Gut öffnet genauso die Pforten, wie ein ehemaliger Rüstungskomplex. Da wird die Neugier geweckt.

Von Jan Schneider

Gronowskistraße Neue Outlaw-Kita startet durch

Münster-Nienberge -

Die neue Outlaw-Kita an der Gronowskistraße hat ihre Arbeit aufgenommen. Wo sich früher die internationale Schule befand, sind Betreuungsplätze für Kinder entstanden. Derzeit besuchen 38 Kinder die neue Kita, bis Ende des Jahres soll die Einrichtung mit rund 60 Mädchen und Jungen voll belegt sein.

Von Kay Böckling

Zwei Angebote der Biologischen Station in den Rieselfeldern Zwei Spaziergänge in den Rieselfeldern

MÜNSTER-COERDE -

Die abendliche Natur und die Vögel am Stauteich kann man in Münsters Norden hautnah erleben.

Ein Stück Albachtener Ortsgeschichte „Ein markantes Gebäude“

Münster-Albachten -

Viele im Ort wissen es nicht: Im Haus Dülmener Straße 26 war in früheren Zeiten der Albachtener Gendarmerie-Posten beheimatet. Gut möglich, dass es schon bald aus dem Ortsbild verschwindet.

Von Thomas Schubert

Vorleseclub Seine Werke waren verblasst

Münster-Hiltrup -

Im Dezember wäre Heinrich Böll 100 Jahre alt geworden. Der Hiltruper Vorleseclub hat Texte entdeckt, die überraschend frisch wirken.

Von Helga Kretzschmar

Am Borkenfeld in Gievenbeck Von Schimmel-Wohnung geht derzeit keine akute Gefahr aus

Münster-Gievenbeck -

Eine Zwangsräumung der von Schimmel befallenen Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Straße „Borkenfeld“ wird es vorerst nicht geben. Nach Auskunft von Marc Büdding vom Ordnungsamt der Stadt Münster gehe von der Wohnung keine unmittelbare Gesundheitsgefährdung aus. „Daher können wir momentan nichts machen.“

Von Kay Böckling

Kunst bis an die Decke Norbert L. Rumpke öffnet sein Atelier

Münster-Wolbeck -

Das Atelier von Norbert L. Rumpke liegt in einem kleinen Hinterhofhaus an der Hiltruper Straße. Er öffnet die weiße Tür – dahinter: Kunst. Und zwar jede Menge davon!

Von Markus Lütkemeyer

Stabile Zahlen Freibad Sudmühle: Schon über 14 000 Badegäste

Münster-Sudmühle -

Im Freibad Sudmühle der SV 91 gilt ein Badejahr als gut, wenn zum Abschluss der Saison mehr als 20 000 Badegäste gezählt werden. Die Chancen stehen gar nicht schlecht.

Zwar-Gruppe Kinderhaus Alle wollen nah ans „Schweinchen“

Münster-Kinderhaus -

Wer Spaß am Boule-Sport hat, der ist bei der Kinderhauser Zwar-Gruppe willkommen. Die Truppe boult bei fast jedem Wetter. Junge Mitspieler sind dabei gern gesehen.

Von Siegmund Natschke

Einmal einen Marathon laufen Zwei Roxeler – ein großes Ziel

Münster-Roxel -

Petra Hendricks und Michael Kösters haben sich für den 10. September etwas ganz Besonderes vorgenommen: Beide möchten erstmals in ihrem Leben einen Marathon finishen.

Von Thomas Schubert

Boogie-Woogie-Train: Erstmals ohne Christian Bleiming

Münster-Hiltrup -

Ungewohntes Bild beim Boogie-Woogie-Train im Kulturbahnhof: Es fehlte Gastgeber Christian Bleiming. Dennoch war das Publikum am Ende begeistert.

Von Andreas Hasenkamp

Altenberger Straße Umbau deutlich günstiger

Münster-Nienberge -

Aufatmen bei zahlreichen Verkehrsteilnehmern und Pendlern: Die Umbauarbeiten an der Altenberger Straße zwischen dem „Wirtshaus Zur Post“ und der Straße „Am Braaken“ sind beendet, die Großbaustelle aufgehoben.

Von Kay Böckling

Seelsorger Ulrich Messing kocht ein schnelles und beliebtes Gericht Der Hackfleischtopf des Pfarrers

MÜNSTER-KINDERHAUS -

Hobbykoch und Pfarrer – passt das zusammen? Ullrich Messing zeigt, wie es geht und verrät ein leckeres Rezept.

Von Jan Schneider

Dozent aus München sprach auf Einladung der CDU beim Sozialpolitischen Forum Steinforth: Gegen Armut hilft kein Patentrezept

MÜNSTER-COERDE -

Wer ist arm? Welche gesellschaftlichen Gefahren birgt die Armut? Diesen brisanten Fragen widmete sich Dozent Dr. Thomas Steinforth.