Sommerserie: Mein Instrument
Von wegen humorlose Frackträger

Münster -

Wer zum ersten Mal ins Konzert geht, geht mit jeder Menge Fragen in die Pause: Wieso gibt der Dirigent nur einem seiner Musiker die Hand? Warum stimmen die ihre Instrumente nach dieser Oboe? Wer hat eigentlich bestimmt, dass man zwischendurch nicht klatschen darf? Wieso gibt´s im Konzert kein Popcorn wie im Kino? Kann man den Dirigenten nicht auch weglassen und ein Metronom vors Orchester stellen? Warum sind klassische Stücke immer so lang, meine Lieblingshits im Radio dauern doch höchstens drei Minuten? Und überhaupt, wie kommt man als Jugendlicher auf die Idee, Fagott statt E-Gitarre, Bratsche anstatt Playstation oder, oha, Triangel und Tuba zu spielen?

Freitag, 10.08.2018, 15:42 Uhr

Das Sinfonieorchester der Stadt Münster mit Generalintendant Golo Berg (vorne M.), aufgenommen in der Diözesanbibliothek in Münster. Foto: Oliver Berg

Am besten, man fragt die Musiker selber, und da hat man ja in Münster reichlich Auswahl. Zum Beispiel, nein: vor allem im Sinfonieorchester der Stadt, einer der tragenden Säulen des Musiklebens in Münster und im Münsterland. Das 1919 – im nächsten Jahr also ein rundes Jubiläum – gegründete Orchester hat im Laufe seiner bewegten Geschichte schon unter so bedeutenden Gastdirigenten gespielt wie Hans Pfitzner, Richard Strauss und Paul Hindemith.

Nach Rainer Mühlbach und Fabrizio Ventura heißt der Generalmusikdirektor, so der offizielle Titel des Chefs, nun Golo Berg. Ihn und eine gute Handvoll seiner Musiker haben wir gefragt, warum sie oder er nun ausgerechnet dieses Instrument spielt, warum Klassik und nicht Pop, und warum Sinfoniker einen so ausgeprägten Sinn für Witze und Spötteleien über das eigene Metier haben; auch oder gerade, weil sich das alte Vorurteil nicht ausrotten lässt, Orchestermusiker seien ja durchweg humorlose Frackträger. Wir liefern eine Handvoll Gegenbeweise in unserer Sommerserie „Mein Instrument“. 

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5964839?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F646285%2F
Fritz Kalkbrenner bewegt die Massen
Musikproduzent Frotz Kalkbrenner rockt die Bühne.
Nachrichten-Ticker