Viele Prominente unterschiedlicher Genres haben ihr Kommen beim Katholikentag in Münster bereits zugesagt, darunter darunter Bundespräsident Frank Walter Steinmeier, Sängerin Leslie Clio, Ayman Mazyek (Vorsitzender des Zentralrats der Muslime), Kardinal Reinhard Marx, Entertainer Götz Alsmann und ZDF-Journalistin Bettina Schausten.

Katholikentags-Programm vorgestellt Münster erwartet prominenten Besuch

Münster -

Promi-Auflauf in Münster: Bei einer Pressekonferenz wurde bekanntgegeben, welche hochkarätigen Gäste in drei Monaten zum Katholikentag kommen. Und auch das Programm hat es in sich. Keine Frage: Es wird politisch.

Von Johannes Loy

Katholikentag Bettenticker nimmt die 2000er-Marke

Die 50-Prozent-Marke ist locker genommen: Bis Freitagnachmittag stellten die Münsterländer 2409 Betten für Gäste des Katholikentags im Mai zu Verfügung – vor einer Woche waren es noch 1750. 

Von Gunnar A. Pier

Allwetterzoo Tierisch viel Werbung für den Katholikentag

Münster - Eine Schlafgelegenheit bietet der Allwetterzoo Münster zwar nur seinen Tieren. Trotzdem unterstützt Zoodirektor Thomas Wilms gerne mit tierischer Begleitung die Privatquartierkampagne "Bett frei" des Katholikentages.

Katholikentag in Münster Gottesdienste sogar im Tretboot

Münster -

Wenn am 9. Mai der Katholikentag beginnt, wird in Münster gefühlt jeder Platz, der größer als zehn Quadratmeter ist, für die vielen Veranstaltungen genutzt werden. Und manchmal auch deutlich kleinere Plätze.

Von Stefan Werding

Katholikentag Schon 885 Betten im Münsterland gefunden

Münsterland -

Gut eine Woche nach dem Start der Privatquartierkampagne gibt‘s zufriedene Gesichter in der Geschäftsstelle des Katholikentags in Münster: Bis Freitag wurden bereits 885 freie Betten gemeldet.

Von Gunnar A. Pier

Katholikentag in Münster Sie sagt nicht zu allem Ja und Amen

Münster -

Vor drei Jahren wurde Anne Hakenes gefragt, ob sie den Vorsitz des Trägervereins des Katholikentages übernehmen möchte. Die 72-Jährige sagte zu. Der Katholikentag-Virus hat sie schon erfasst.

Von Gabriele Hillmoth

Katholikentag Helferfest zum Start der Privatquartier-Kampagne

Münster - Die Herbergssuche kann beginnen: Mit einem Fest für die ehrenamtlichen Helfer in der Stadthalle Münster-Hiltrup begann am Freitagabend die Privatquartierkampagne „Bett frei“ für den Katholikentag 2018 in Münster.

Von Gunnar A. Pier

"Bett-frei"-Kampagne Katholikentag sucht 4000 Privatquartiere im Münsterland

Münster -

Der Katholikentag steht unter dem Motto „Suche Frieden“. Doch bis es losgeht, suchen die Teilnehmer erstmal eine Unterkunft. Weil die Hotelbetten in Münster nicht ausreichen werden, vermitteln die Katholikentags-Macher Privatquartiere. Am Donnerstag gaben sie den Startschuss für die Kampagne „Bett frei“.

Von Gunnar A. Pier

Katholikentag: Betten gesucht Wer kann Gäste aufnehmen?

Nottuln -

30 000 Besucher werden erwartet. Im Mai. In Münster. Zum Katholikentag. Für sie werden auch Übernachtungsmöglichkeiten in den Kommunen rund um die Domstadt gesucht. Wer kann helfen?

Ungewöhnlicher Stadtplan zum Katholikentag Frieden hat in Münster viele Plätze

Münster -

Münster ist die Friedensstadt, weil hier 1648 der 30-jährige Krieg beendet wurde. Dabei gibt es außer dem historischen Friedenssaal noch viel mehr Plätze des Friedens in der Stadt.

Von Karin Völker

Katholikentag - Vorbereitungen Liturgische Revue: Most wanted

Kreis Steinfurt -

Der Katholikentag im Mai in Münster strahlt auch in das Umland aus. Mit einer „Liturgischen Revue“ sollen jetzt insbesondere junge Leute auf das Ereignis eingestimmt werden.

Jugendkirche „Effata“ Liturgische Revue stimmt auf den Katholikentag ein

Münster -

Mit einer Liturgischen Revue stimmt die Jugendkirche „Effata“ in Münster auf den Katholikentag ein, der im Mai in Münster stattfindet. Am Samstag, 13. Januar, um 19.30 Uhr lädt sie junge Menschen und Interessierte am Katholikentag ein, sich unter dem Motto „Most wanted“ auf das kirchliche Großereignis vorzubereiten.

Katholikentag Keinen einzigen Cent von der Stadt

Münster -

Das Bistum Münster hat von der Stadt Münster keinen Zuschuss für den Katholikentag eingefordert und erhält von der Stadt Münster auch keinen einzigen Cent für den Katholikentag. Das betonte am Mittwoch das Bischöfliche Generalvikariat und reagierte damit auf Äußerungen des Linken-Fraktionschefs Rüdiger Sagel.

Von Ralf Repöhler

Katholikentag 2018 Kein Urlaub für die Stadtverwaltung

Münster -

Während des Deutschen Katholikentages vom 9. bis 13. Mai in Münster gibt es für viele Mitarbeiter in der Stadtverwaltung eine allgemeine Urlaubssperre.

Von Helmut Etzkorn

Katholikentag 2018 Bischof Genn über Zuschuss-Debatte enttäuscht

Münster -

Der 101. Katholikentag, der vom 9. bis 13. Mai 2018 rund um den Domplatz stattfindet, wird Münster Schwung geben. Davon ist Bischof Dr. Felix Genn überzeugt.

Von Ralf Repöhler

101. Katholikentag in Münster Sechs Sattelzüge mit Material

Havixbeck -

Ganze sechs Sattelzüge waren nötig, um das notwendige Material für den 101. Katholikentag im kommenden Mai in Münster zu transportieren.

Von Klaus de Carné

Katholikentag 2018 in Münster Kurze Losung – klare Ansage: „Suche Frieden“

Münster -

Der 101. Katholikentag 2018 in Münster steht unter dem Leitwort „Suche Frieden“. Wie diese Losung zu verstehen ist und welche programmatische Marschrichtung sie vorgibt, verdeutlichten ZdK-Präsident Thomas Sternberg und Münsters Bischof Felix Genn am Dienstag in Münster.

Von Johannes Loy