Rosenmontagszug
Wohl keine Pferde mehr im Zug

Münster -

Der Pferde-Unfall vom Kölner Rosenmontagszug alarmiert auch Münsters Karnevalisten. Tendenz: der nächste Zug ist ohne Pferde.

Dienstag, 13.02.2018, 15:02 Uhr

Rosenmontagszug: Wohl keine Pferde mehr im Zug
Rosenmontagszug 2018 in Münster. Foto: Matthias Ahlke

Sie waren gut 20 Jahre nicht beim Rosenmontagszug in Münster dabei: 15 Pferde des berittenen Fanfarenkorps aus Freckenhorst sorgten diesmal für den stimmungsvollen Aufgalopp des Rosenmontagszuges. Doch einen Tag nach dem Unfall vom Kölner Rosenmontagszug , bei dem Pferde durchgingen und vier Menschen verletzt wurden, diskutiert auch die Spitze des Bürgerausschusses Münsterscher Karneval (BMK) über Tiere im Zug.

„Das berittene Fanfarenkorps war ein echtes Highlight. Wir erkennen allerdings die mögliche Gefahr“, sagt BMK-Präsident Dr. Helge Nieswandt . Er selbst hatte beim Zug in Münster gesehen, „wie ein Pferd zwei, drei Schritte ausgeschert ist“. Die BMK-Tendenz: der nächste Zug ist ohne Pferde.

 

Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt

1/73
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt
Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Der Rosenmontagszug in Münster rollt durch die Innenstadt Foto: Matthias Ahlke
  • Karneval inkognito dank Minions: Martin und Anke sind faktisch inkognito im Karneval unterwegs. Die Minions-Kostüme und -Masken der beiden Münsteraner sind jedenfalls so „dicht“, dass man sich komplett dahinter verstecken kann. So gesehen auf dem Rosenmontagszug. Ein Glück, dass Martins Maske zwei Schlitze hat, so kann er wenigstens alles sehen. Kritisch werde es „nur bei Wind“. 

    Foto: Kay Böckling
  • Rettet Paragraf 5 des Grundgesetzes: Der münsterische Karneval ist nicht unbedingt bekannt für „harte“ politische Botschaften. Am Rande des Rosenmontagszugs demonstriert der Münsteraner Markus für Meinungsfreiheit. Ihr würden immer mehr Handschellen angelegt, was der Karnevalist mit seinem Outfit dokumentiert. „Paragraf 5 des Grundgesetzes darf nicht sterben.“ Dieser Paragraf schützt die freie Meinungsäußerung.

    Foto: Kay Böckling
  • Geisterjäger und Kölle-Fan: Ob es noch was wird mit dem Nichtabstieg des 1. FC Köln aus der Fußball-Bundesliga? André Leipholz weiß es auch nicht – aber er will nichts unversucht lassen. Daher mischte sich der FC-Fan aus Haltern am See am Rosenmontag als „Ghostbuster“ auf der Jagd nach dem Abstiegsgespenst unter die Jecken. In seinen Händen ein Netz für das Gespenst, und – ganz stilecht – eine Dose Kölsch.   

    Foto: Björn Meyer
  • Barocker Profi vom Theater: Ein echter Karnevalsjeck ist Enrico Meiritz eigentlich nicht. Trotzdem stand er am Rosenmontag in einem auffälligen Barock-Kostüm am Straßenrand. Verwunderlich? Vielleicht. Ehrensache? Auf jeden Fall, denn Meiritz ist professioneller Maskenbildner. Da darf es schon ein bisschen extravaganter sein. Übrigens, auch einige seiner Freunde kamen in den Genuss seiner Schminkkünste. 

    Foto: Björn Meyer
  • Zwei Narren und eine Giraffe: Hunderte Narren verlassen den Hauptbahnhof in Richtung Zug. Das auffälligste Kostüm trägt Hannah Frönd aus Ostbevern: Sie hat sich als Giraffe verkleidet und wird um einen Meter von deren Kopf überragt. Das exotische Outfit hatte sie mit ihrer Mutter Janine in Anlehnung an den letzten Urlaub ausgewählt: „Wir waren auf Safari in Afrika.“ 

    Foto: Martin Kallitschke
  • Jecke Engländerin in Feierlaune: Lynne Hölscher ist im englischen Yorkshire aufgewachsen – also einer Gegend, in der es keinen Karneval gibt. „Doch seit ich in Coesfeld lebe, bin ich vom Karnevals-Virus infiziert“, erzählt sie. Mit Josef Schröder verfolgte sie am Montag zum ersten Mal den münsterischen Umzug – und war begeistert. „Im vergangenen Jahr waren wir in Köln, und 2019 werden wir nach Düsseldorf fahren“, sagt Lynne.

    Foto: Martin Kallitschke

 

Zum Thema

«Purer Stress»: Tierschützer wollen Pferdeverbot an Karneval

Kölner Rosenmontagszug: Im Kölner Rosenmontagszug ist eine Pferdekutsche durchgegangen. Mehrere Menschen wurden nach Polizeiangaben verletzt.

Rosenmontag in Münster: Die Bilder des Tages

...
Kommentar

Purer Stress

Pferde im Karnevalsumzug sind heute nicht mehr zeitgemäß. Den Tieren wird damit kein Gefallen getan. Der Lärm, die Musik, Menschen, die mit Flaschen oder anderen Dingen werfen – all das verursacht Stress, der den Vierbeinern nicht zugemutet werden muss. Wagen können von Traktoren gezogen werden, und die Karnevalisten, die teils nur für den Rosenmontag in den Sattel steigen, dürfen im Umzug durchaus auf eigenen Beinen mitlaufen. Weil einige Karnevalisten mit den Tieren Nostalgie und Tradition vorgaukeln wollen, müssen viele Pferde leiden. Es mag stresserprobte Tiere geben, doch dafür ist eine lange Ausbildung erforderlich. Dass alle Umzugspferde diese mitgemacht haben, ist unwahrscheinlich. Und selbst dann kann es immer noch sein, dass einem Pferd die Nerven trotzdem durchgehen. In Köln ist es diesmal vergleichsweise glimpflich abgegangen. Wer nicht will, dass Schlimmeres passiert, der lässt die Pferde an am  Rosenmontag besser im Stall. (Marion Fenner)

...
Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5521489?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F
Skulptur Projekte brachten internationale Gäste nach Münster
Tourismus-Bilanz: Skulptur Projekte brachten internationale Gäste nach Münster
Nachrichten-Ticker