Gesamtschule Ost Frauenrechtlerin als Namenspatin

Münster -

Die neue Gesamtschule Ost soll nach einer Frauenrechtlerin benannt werden, die von Münster nach Amerika auswanderte: Mathilde Anneke.

Von Martin Kalitschke
Nach Mathilde Anneke soll die Gesamtschule Ost benannt werden.
Nach Mathilde Anneke soll die Gesamtschule Ost benannt werden. Foto: Unbekannter Zeichner

Die Gesamtschule Münster-Ost soll ab 5. Februar „Mathilde-Anneke-Gesamtschule“ heißen. Über einen entsprechenden Vorschlag der Verwaltung wird am 13. Dezember der Rat entscheiden. Die Schul­konferenz hatte sich bereits im Sommer einstimmig für Anneke als Namensgeberin ausgesprochen. In Münster gibt es auch schon einen Weg, der nach ihr benannt ist.

Anneke wurde 1817 in Haßlinghausen (Sprockhövel) geboren. In Münster lebte sie von 1839 bis 1847. Sie arbeitete in dieser Zeit als Journalistin und Schriftstellerin. Für ihre Jahrbücher gewann sie Literaten wie Annette von Droste-Hülshoff . In dieser Zeit schloss sie sich auch dem Demokratischen Verein Münster an.

Während der Revolution von 1848 kämpfte sie für die Demokratie. Nach dem Umzug mit ihrem Mann nach Köln wurde die gemeinsame Wohnung zum Treffpunkt von Schriftstellern und Journalisten wie Karl Marx und Ferdinand Lassalle.

In den 1840er Jahren veröffentlichte Mathilde Anneke ihre erste feministische Schrift. Nach dem Scheitern der Revolution flüchtete sie nach Wisconsin (USA), wo sie den Kampf um Gleich­berechtigung fortsetzte. Unter anderem gründete sie in den USA die „Deutsche Frauen Zeitung“. Sie wurde zur Vorkämpferin für das Frauenwahlrecht und engagierte sich für die Befreiung der Sklaven und den Schutz der amerikanischen Ureinwohner. 1865 gründete Anneke das „Milwaukee Töchter Institut“, eine der ersten Mädchenschulen, in denen Mathematik und Natur­wissenschaften unterrichtet wurden. Anneke starb 1884 in Milwaukee. Zuvor hatte sie fünf ihrer sieben Kinder verloren.

Auch in Sprockhövel gibt es bereits eine Mathilde-Anneke-Schule. Sie ist zudem auf einer Briefmarke verewigt. Eine Skulptur von ihr ziert den Kölner Rathausturm.

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5286927?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F