Wieder Vandalismus bei Eisenman-Brunnen Zweiter Gipskopf angeknackst

Münster -

Zum zweiten Mal wurde die Skulptur von Nicole Eisenman an der Kreuzschanze Opfer von Vandalismus – einer weiteren Gipsfigur wurde der Kopf fast abgetrennt.

Wieder Vandalismus bei Eisenman-Brunnen : Zweiter Gipskopf angeknackst

„Am Samstagabend war noch alles in Ordnung“, berichtet die Aufsicht. Wie nun verfahren wird, muss mit der New Yorker Künstlerin abgestimmt werden. Der wiedergefundene erste Gipskopf liegt immer noch im Polizeipräsidium.

Mehr zum Thema:

Vandalismus in der Kreuzschanze: Gipsfigur geköpft

Angriff auf Eisenman-Skulptur erregt international Aufsehen: Keine Spur von den Tätern

Vandalismus: Skulpturen-Kopf im Gebüsch gefunden

Leserkommentare
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5044116?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F92%2F